KISSsoft AG

  • Rosengartenstrasse 4
    Schweiz-8608 Bubikon
  • +41 (55) 254205-0
  • +41 (55) 254205-1

Die KISSsoft AG entwickelt Berechnungssoftware für Ingenieure und Konstrukteure in den verschiedensten Bereichen. Im Getriebebau für Baumaschinen oder für Formel 1 Wagen, im Seilbahnbau oder bei der Konstruktion von Kleinstgetrieben fürs Marsmobil, verlassen sich weltweit immer mehr Firmen auf die KISSsoft Berechnungsprogramme. Unter Anwendung der gültigen Normen (DIN, ISO, AGMA) gewährleistet unsere Software schnelle und qualitätsstarke Auslegung, Nachrechnung und Festigkeitsberechnung von Maschinenelementen mit Dokumentation zu Sicherheitsfaktoren und Lebensdauerwerten. KISSsoft ist ein Programm zur Nachrechnung, Auslegung und Optimierung von Maschinenelementen, wie Zahnrädern, Wellen und Lagern, Schrauben, Federn, Verbindungselementen und Riemen. Integrationen in alle gängigen CADs runden das Produkt ab. Mit KISSsys ist ein Systemaufsatz zu KISSsoft verfügbar, mit dem komplette Getriebe und Antriebsstränge modelliert werden können. Es liefert die Gesamtsicht für ein System von Maschinenelementen und erhöht damit die Effizienz und die Sicherheit bei der Auslegung und Nachrechnung.

Lagerberechnung mit KISSsoft und SKF

14. Oktober 2021

KISSsoft und SKF haben einmal mehr ihre Kräfte vereint: Im KISSsoft-Release 2021 ermöglicht das Wellenmodul die Durchführung von Lagerberechnungen über den SKF Cloud Service basierend auf der ISO/TS 16281. Auf diese Weise kann der Anwender die detaillierte Lagerinnengeometri... weiterlesen

Neue kompakte Stirnradprotokolle verfügbar

24. September 2021

Die Protokolle in KISSsoft sind im Berechnungsprozess zentral zur Dokumentation der Benutzereingaben sowie Berechnungsergebnisse und erlauben daher das flexible Anpassen an (firmen-)spezifische Bedürfnisse.Auf vielfachen Wunsch hin gibt es für unsere Anwender ab dem KISSsoft-Rele... weiterlesen

Festigkeitsberechnung von Zahnrädern mit Lastkollektiven

2. September 2021

Lastkollektive können aus Zeitreihen hergeleitet werden - einem gemessenen oder aus Simulationen abgeleiteten Zeit-Drehmoment-Drehzahl-Verlauf. Bei Zeitreihen mit immer positivem Drehmoment wird die "Simple Count"-Methode verwendet, um ein Lastkollektiv mit Drehmoment-Drehzahl-Bins zu... weiterlesen