Liquidität für den Mittelstand

19. April 2017

Lösung von MASTERTRADING als Alternative zum klassischen Factoring setzt bereits beim Einkauf an MASTERTRADING unabhängiger Partner des Mittelstands Factoring ist ein etabliertes Instrument, um Liquidität und Working Capital zu optimieren. Auf der Beschaffungsseite steht Reverse... weiterlesen

Inkasso ohne Kostenrisiko

18. April 2017

Ormanns - Inkasso bietet seinen Mandanten zwei neue innovative Inkasso - Tarife an. Hierdurch läßt sich ein etwaiges Kostenrisiko für den Auftraggeber ausschließen oder deutlich reduzieren. Bei Fruchtlosigkeit oder Insolvenz des Gegners während des Inkasso - Verfahren wirf... weiterlesen

Für Vorsteuerzwecke zu beachten: Frist zur Zuordnungsentscheidung von gemischt genutzten Leistungen zum Unternehmen endet am 31. Mai

7. April 2017

Bei gemischt genutzten Eingangsleistungen ist es für den Vorsteuerabzug entscheidend, in welchem Umfang eine Zuordnung zum unternehmerischen Bereich vorliegt. Nur wenn eine zumindest teilweise Zuordnung zum Unternehmensvermögen erfolgt, ist grundsätzlich der Vorsteuerabzug und in sp&a... weiterlesen

Maßgebendes Pensionsalter bei der Bewertung von Versorgungszusagen

6. April 2017

Das Bundesministerium der Finanzen hat unter Hinweis auf die aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und des Bundesarbeitsgerichts zum maßgebenden Pensionsalter bei der Bewertung von Versorgungszusagen Stellung bezogen. Der Bundesfinanzhof hatte entschieden, dass nach dem eindeutigen Wort... weiterlesen

Rückwirkende Berichtigung von Rechnungen ist möglich

6. April 2017

Die Berichtigung einer Rechnung wirkt auf den Zeitpunkt zurück, zu dem der Unternehmer seine Rechnung erstmals ausgestellt hat. Das hat der Bundesfinanzhof in Änderung seiner Rechtsprechung und im Anschluss an ein Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union entschieden. Voraussetzu... weiterlesen

Keine Versteuerung der stillen Reserven bei Betriebsfortführungsfiktion

5. April 2017

Im Jahr 2011 wurde im Einkommensteuerrecht eine Betriebsfortführungsfiktion für die Fälle der Betriebsunterbrechungund Betriebsverpachtung im Ganzen eingeführt. Dadurch wird die Versteuerung der im Betriebsvermögen gebildeten stillen Reserven vermieden. Es muss also kein Auf... weiterlesen

Steuervergünstigung für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

5. April 2017

Für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses für geringfügig Beschäftigte ermäßigt sich auf Antrag die tarifliche Einkommensteuer um 20 % der Aufwendungen, höchstens jedoch 510 €. Für andere haushaltsna... weiterlesen

Entfernungspauschale ist verfassungsgemäß

4. April 2017

Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte können nur mit der Entfernungspauschale von 0,30 € pro Entfernungskilometer angesetzt werden. Werden die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt, können stattdessen die höheren tatsächlich... weiterlesen

Das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz – Neuerungen zum 1. April 2017

4. April 2017

Vom 1. April 2017 an gelten neue Vorschriften für die Leiharbeit. Diese betreffen u. a. folgende Bereiche: Höchstüberlassungsdauer 18 MonateLeiharbeitnehmer dürfen ab dem 1. April 2017 bei demselben Entleiher nur noch 18 aufeinanderfolgende Monate beschäftigt werden. Bei &U... weiterlesen

Erbschaftsteuerbefreiung für selbstgenutztes Familienheim nur bei Einzug innerhalb von sechs Monaten nach Erbfall

3. März 2017

Erbt ein Kind ein Familienheim, das der Erblasser bis zu seinem Tode zu eigenen Wohnzwecken genutzt hat, und zieht es unverzüglich zur Selbstnutzung ein, ist dieser Erwerb erbschaftsteuerfrei, soweit die Wohnfläche nicht mehr als 200 qm beträgt. In einem vom Finanzgericht Münste... weiterlesen