itelio GmbH

  • Franz-Larcher-Straße 4
    Deutschland-83088 Kiefersfelden
  • +49 (8033) 6978-4000
  • +49 (8033) 6978-91
Die itelio GmbH aus Kiefersfelden ist einer der führenden IT-Serviceanbieter in Südbayern.

Darüber hinweg bietet das Unternehmen die schon mehrfach prämierte Software Docusnap an, die ein international bewährtes Werkzeug für eine professionelle IT-Dokumentation ist.

Innerhalb weniger Minuten erfasst Docusnap detaillierte Daten der IT-Infrastruktur sowie auch deren Komponenten und das auf Basis der CMDB Dateien. Docusnap ist für zahlreiche Zwecke, wie zum Beispiel für Inventarisierung, Visualisierung, Lizenzmanagement oder Berechtigungsanalyse geeignet. Zudem lassen sich bequem IT-Beziehungen und IT-Konzepte als auch IT-Assets erstellen und revisionssicher verwalten.

Docusnap – Neue Features für eine noch umfassendere IT-Dokumentation

16. Oktober 2018

Heutzutage müssen IT-Administratoren den genauen Überblick über immer komplexere Netzwerkumgebungen haben. Die erforderlichen Informationen über den Status quo der IT-Umgebung sollten jederzeit aktuell und griffbereit sein. Problematisch dabei: jede IT-Infrastruktur ändert s... weiterlesen

Mit Docusnap erkennen Sie die Zusammenhänge zwischen Ihrer IT und Ihrem Business

25. April 2018

„Chef, ich benötige unbedingt mehr Budget…wir müssen dringend in weitere Server investieren!“ Vielleicht sind auch Sie schon einmal so vor Ihrem Chef gestanden und haben in fragende Augen gesehen. „Neue Anschaffungen? Dafür haben wir momentan nicht die nö... weiterlesen

Mit dem Lizenzmanagement von Docusnap lassen sich hohe Kosten sparen

16. April 2018

Ein Softwarehersteller kündigt ein Lizenzaudit an und auf der Stelle bricht helle Panik im Unternehmen aus. Hat jemand den Überblick darüber, wie viele Lizenzen aktiv genutzt werden? Gibt es irgendwo eine schriftliche Protokollierung? Viele Unternehmen haben bei der Umsetzung eines pr... weiterlesen

Docusnap - Softwarelösung für IT Dokumentation (Version 6.2)

Die Softwarelösung Docusnap der itelio GmbH bietet mit ihren umfangreichen Funktionen eine professionelle und zeitsparende Lösung für die Implementierung eines strukturierten und automatisierten Dokumentationsprozesses für die komplette IT Infrastruktur. Docusnap unterscheidet sich markant von anderen, am Markt verfügbaren Softwareprodukten: Die obligatorische Inventarisierung von Hard- und Software, die die Basis jeder IT Dokumentation bildet, erweitert Docusnap auf das Active Directory, Server Konfigurationen, Dateisysteme und virtualisierte Systeme. Zusätzlich bietet Docusnap als einzige Softwarelösung in einem Produkt neben der reinen Inventarisierung auch die Visualisierung der erfassten Daten, eine auf NTFS basierende Berechtigungsanalyse und ein transparentes Lizenzmanagement an. Fehlerquellen, die bei manuellen Zusammenführungen aus verschiedenen Softwareprodukten latent bestehen, sind durch den Einsatz von Docusnap eliminiert. Zudem macht ein ausgeklügeltes Lizenzmodell den Einsatz von Docusnap in Unternehmen jeder Größe und Branche wirtschaftlich. So einfach und effizient funktioniert Docusnap: Im ersten Schritt einer IT Dokumentation mit Docusnap wird der Ist-Zustand eines Netzwerkes agentenlos erfasst. Inhalt und Zeitpunkt der Inventarisierung steuert der Anwender über den Docusnap Server. Die ausgelesenen Daten speichert Docusnap zentral in einer mitgelieferten Datenbank (wahlweise SQL oder Access). Highlight: Docusnap ist mandantenfähig, d.h. IT-Dienstleister oder Konzerne verwalten die Netzwerkdaten ihrer Kunden/Tochterfirmen in einer einzigen, zentralen Datenbank! Im zweiten Schritt werden die in der Datenbank abgelegten Werte von Docusnap automatisiert in zahlreichen Formaten aufbereitet und dokumentiert. Der Anwender kann optional verschiedene Teilbereiche des Netzwerkes in verschiedenen Standardformaten automatisiert visualisieren. Ein weiteres Highlight ist die Option, direkt in und aus Docusnap IT Konzepte ohne eine zusätzliche textverarbeitende Software zu erstellen. Die in der Docusnap Datenbank abgespeicherten Werte können direkt in die jeweiligen IT Konzepte übernommen und später jederzeit auf Basis der letzten Inventarisierung aktualisiert werden. Beide Prozesse werden nach erstmaliger Konfiguration des Docusnap Servers (Bestandteil der Softwarelösung - keine eigene Installation notwendig) automatisch angestoßen - ohne weiteren Eingriffe des Anwenders. Tagesaktuelle Netzwerkdokumentationen sind jederzeit griffbereit. Komprimierte Übersicht der wichtigsten Docusnap Funktionen: Inventarisierung und Dokumentation - Microsoft Server und Workstations - Linux und Mac Rechner - Virtuelle Rechner und VMware Hosts - Active Directory - Dateisysteme - SNMP-fähige Systeme, z. B. Router, Switches, Firewalls, Netzwerkdrucker - Microsoft Exchange und SQL Server Applikationen - Microsoft DHCP/DNS Serverdienste - Symantec Backup Exec - Oracle Datenbankserver - DFS-Stämme für Windowsserver - VLAN-Konfigurationen Visualisierung Nach der Speicherung der Daten in einer Microsoft SQL- oder Access Datenbank generiert Docusnap Ausgabedokumente in verschiedenen Formen: Übersichtspläne (Microsoft Visio, HTML) - Netzwerkübersichtspläne - Exchange Server Pläne - Active Directory Pläne - Netzwerkpläne usw. Zusammenfassungen und Listen (Microsoft Word/Excel, HTML, PDF) - Installierte Software - Gescannte Hardware - Active Directory Benutzer(gruppen) Datenblätter für jedes inventarisierte System (HTML, PDF) - Partitionen und Festplatten - Speicher und Prozessoren - Dienste usw.. Berichte - Standardberichte für verschiedene Daten - Einbindung von Corporate Identity und Corporate Design des Unternehmens oder der Kunden - Eigener Berichtsdesigner für individuelle Berichte Anpassung mit Modul Customizing Mit den umfangreichen Funktionen des optionalen Moduls Customizing passt der Anwender Docusnap an die individuellen Anforderungen seines Unternehmens an. Wird für ein System z. B. eine zusätzliche Information benötigt, kann mit Customizing sogar die Datenstruktur und auch die Oberfläche von Docusnap entsprechend erweitert werden. Wartung, Support und Schulungen Docusnap wird permanent an aktuelle Technologien angepasst. Wartungsverträge werden zu günstigen Konditionen angeboten. Der Abschluss eines Wartungsvertrages garantiert dem Anwender die Verfügbarkeit der jeweils aktuellen Docusnap Version. Bei Fragen zur Software erhalten Anwender Unterstützung durch die Support Hotline bzw. entsprechende Lösungsansätze zeitnah per E-Mail. Anwenderschulungen werden zentral in verschiedenen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten. Individuelle Schulungen direkt beim Kunden werden auf Anfrage vereinbart. Referenzen Mehr als 3000 Kunden (öffentliche Einrichtungen, Banken, Konzerne, IT-Dienstleister und Unternehmen jeder Größe und Branche) nutzen Docusnap seit Jahren erfolgreich in nahezu allen Unternehmensbereichen. Die ständige Anpassung der Software an neueste IT Technologien ist Garant für die Nachhaltigkeit einer Investition in Docusnap. Referenzkunden nennen wir gerne auf Anfrage. Mehrfach wurde Docusnap in namhaften IT Fachmagazinen positiv bewertet und als Beispiel für die Dokumentation der IT Infrastruktur in IT Praxisbüchern genutzt. Die Qualität der Softwarelösung Docusnap belegen die Benennung als Innovationsprodukt durch die Jury der „initiative mittelstand“ und die Verleihung des Gütesiegels „Software made in Germany“ durch den BITMi (größter IT Fachverband mittelständischer Unternehmen in Deutschland). Beispiele für Einsatzmöglichkeiten - Automatisierter Dokumentationsprozess für tagesaktuelle Informationen zur IT-Umgebung - Übersicht und Entscheidungsgrundlage für IT-Leiter und Administratoren - Entlastung des IT-Personals von zeitraubenden Routine-Dokumentationsaufgaben - Sicherheitsaspekte für IT-Security Beauftragte - Beratungs- und Projektplanungsgrundlage für IT-Dienstleister - Basis für Bugdetplanungen - Basis für optimales Lizenzmanagement (SAM) - Integrierte Vertragsverwaltung für Controlling-Personal - Grundlage für Revisionen, Audits, Wirtschaftsprüfungen und Datenschutz - Unterstützung für Einarbeitung neuer Mitarbeiter - Schnelle Übersicht im Netzwerk für externe IT Dienstleister - Informationsquelle für den gesamten IT-Bereich, u. a. zur Unterstützung von Standard-Prozessen wie ISO, ITIL, Notfallkataloge oder Rating gemäß Basel II. mehr...weniger...

Storage-Lösungen

Hochverfügbare Storage-Systeme für den anspruchsvollen Mittelstand und Konzerne Storage-Systeme rücken immer mehr in den Mittelpunkt der strategischen IT-Planung unserer Kunden. Wir erstellen und realisieren hierzu perfekte Konzepte für eine strukturierte Speicherung, Verwaltung und Sicherung unternehmenskritischer Daten. Der Status als HP Preferred Partner (höchste für Systemhäuser erreichbare Zertifizierung von Hewlett-Packard) und die fortlaufende Qualifizierung unserer Berater und Techniker ist eine ausgezeichnete Basis für optimale Storage-Lösungen. mehr...weniger...

Virtualisierungslösungen

Die Virtualisierung von IT-Systemen ist nicht nur ein aktueller Trend sondern eine Notwendigkeit, wenn man über bessere Auslastung vorhandener Hardware und einen ökomischen Betrieb der Rechnerlandschaft nachdenkt. Die Konzeption von hochverfügbaren Netzwerken und die Redundanz der IT-Infrastruktur ist für unsere Kunden ein absolutes Muss. Hier können Sie auf unsere jahrelange Erfahrung in diesen hochtechnischen Bereichen bauen. Mit modernsten Virtualisierungslösungen realisieren wir leistungsstarke und zugleich ökonomische IT-Landschaften. Als Partner von VMWARE – dem führenden Anbieter von Virtualisierungssoftware – haben wir die besten Zugänge zu den neuesten Technologien. • Steigern Sie die Auslastung ihrer Server um ein Vielfaches und nutzen Sie so bereits gekaufte und ständig verfügbare Leistungsreserven besser aus. • Reduzieren Sie durch eine Server-Konsolidierung die Anzahl auf nur einige wenige Server. Virtuelle Maschinen können auf einer einheitlichen Plattform standardisiert werden und bieten damit eine sichere und einfach administrierbare Integrationsmöglichkeit heterogener Serverlandschaften. • Verringern Sie Bereitstellungszeiten neuer Server von Wochen auf wenige Minuten. • Virtuelle Server können gerade in diesen Bereichen große Vorteile verbuchen:   - Virtuelle Umgebungen für Test- und Entwicklungsaufgaben   - Disaster Recovery Lösungen   - Hochverfügbarkeits und Secure-Server Lösungen   - Migration von Altsystemen / Legacy-Anwendungen   - Unterbrechungsfreie Server-Wartung und Konfiguration   - Einheitliches Management von Virtuellen Ressourcen mehr...weniger...