HANSA Terminhandel GmbH

  • Schulstrasse 2
    Deutschland-27446 Farven
  • +49 (4762) 36397-0
  • +49 (4762) 921008
  • PresseBox
Die HANSA Terminhandel GmbH ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) lizenziertes Unternehmen, das die Anlage- und Abschlussvermittlung nach KWG § 1 Abs. 1a erbringen darf.

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Abschlussvermittlung von Agrarterminkontrakten.

Als Full-Service-Broker sind wir an den wichtigsten Terminbörsen für Sie tätig.

Die Broker und Gesellschafter sind Fachleute aus den Märkten Getreide und Ölsaaten, Kartoffeln und Schweinen.

Mit unseren täglichen und wöchentlichen Infodiensten, die Sie per Mail oder Fax beziehen können, tragen wir im Agrarhandel zur Markttransparenz bei. In Ergänzung dazu finden Sie im geschlossenen Mitgliederbereich Kurse vom EURONEXT/MATIF in Paris, von der EEX in Leipzig und der CBoT (10 Minuten zeitverzögert) sowie einen Nachrichtenticker mit aktuellen Informationen.

Aussichten für EU-Getreideernte meist gut

20. April 2016

Die Getreidebestände in der EU entwickeln sich nach dem milden Winter sehr gut, sodass man erneut eine gute Ernte erwarten darf. Lediglich in Polen gibt es einige Probleme aber sonst sieht es überall sehr gut aus, so das Ergebnis einer Expertenbefragung durch Reuters.In Frankreich, dem bed... weiterlesen

GMO - Anbau in 2015 erstmals rückläufig

13. April 2016

Die Aussaat von biotechnisch veränderten Pflanzen ist in 2015 zum ersten Mal gesunken. Vor zwei Jahrzehnten hatten Farmer in den USA damit begonnen, sogenannte GMO – genetisch veränderte Organismen – kommerziell zu nutzen. Die Reduzierung der GMO-Anbaufläche ist in erster ... weiterlesen

CME will ihren Schwarzmeer-Weizenfuture beleben

12. April 2016

Die weltweit größte Terminbörse für Agrarprodukte CME, will ihren Terminkontrakt für Schwarzmeer-Weizen wieder beleben. Der längst totgeglaubte Future schlummert seit Jahren ohne Umsatz und ohne Kontraktbestand in der Instrumentenliste der Chicagoer Terminbörse. S... weiterlesen