Forcam GmbH

  • An der Bleicherei 15
    Deutschland-88214 Ravensburg
  • +49 (751) 36669-0
  • +49 (751) 36669-88
FORCAM – Technologieführer für die Smart Factory in der Industrie 4.0

FORCAM ist der internationale Spezialist für die Smart Factory in der Industrie 4.0: Das Unternehmen liefert Konzernen und dem Mittelstand die technologisch führende Produktionssoftware FORCAM FORCE™ für Shop Floor Management in der Industrie 4.0. Zu den Kunden zählen Airbus Group, Audi, BMW, Daimler, GKN Aerospac, Hilti, Mann+Hummel, Schaeffler und WEIR Minerals. Weltweit werden mehr als 60.000 Maschinen mit FORCAM gesteuert und optimiert. Hauptsitz von FORCAM ist Ravensburg, weitere Stützpunkte befinden sich in Frankreich, England, Polen, den USA und China. Die Technologie FORCAM FORCE™ ermöglicht es Unternehmen, ihre Fabriken in Echtzeit an jedem Ort der Welt und in jeder Sprache exakt synchron zu steuern. Die zu 100 Prozent webbasierte und Cloud-fähige FORCAM Lösung steigert die Produktivität von Maschinen, Anlagen und Fabriken um bis zu 30 Prozent (gemessen der der Gesamtanlageneffektivität OEE). Für die Echtzeit-Abbildung größter Datenmengen (Big-Data) bringt FORCAM als erster Shop-Floor-Anbieter In-Memory-Technologie in Kombination mit Complex Event Processing (CEP) zum Einsatz. Letzteres ist eine Lösung zur Echtzeit-Analyse von Finanzmarktdaten. FORCAM FORCE™ wurde von Frost & Sullivan zur „Global innovativsten Fabriksoftware 2014" gekürt.

Smart Factory: Schicksalsjahre im industriellen Mittelstand

10. August 2017

Wir schreiben das Jahr 2017. Seit zwanzig Jahren rollt die Revolution digitaler Vernetzung um den Globus und führt zu tektonischen Verschiebungen unseres Zusammenlebens und Wirtschaftens. Fast täglich kommen auf dem weiten Feld des Internet of Things (IoT) Innovationen auf den Markt. Auch ... weiterlesen

Frohe Botschaft aus der Industrie 4.0: "Wir können Arbeitsplätze zurückholen"

9. Mai 2017

Fünf Jahre Industrie 4.0 - und Deutschland ist richtig gut dabei im internationalen Wettlauf um eine erfolgreiche vierte industrielle Revolution. Nur: Deutschland muss schneller werden, sonst verspielt es seinen Vorsprung. In einem Gastbeitrag für die www.computerwoche.de zeigt FORCAM-Chef... weiterlesen

Von „Starter Kit“ bis „Software as a Service“: Unternehmen wollen es smart und nachhaltig

18. April 2017

Hannover, April 2017. Der schnelle, aber langfristig zielführende Einstieg in die Industrie 4.0 ist ein zentrales Thema auf der diesjährigen Hannover Messe (24.-28. April). „Wir spüren bei den Terminvereinbarungen bereits im Vorfeld“, so FORCAM-Chef Franz Gruber, &bdq... weiterlesen

Die erste IT-Generation 4.0: FORCAM FORCE™ - die digitale DNA der Fabrik

- Globales Smart-Factory-Management - Kunden melden bis zu 30 Prozent höhere Produktivität - Investition in die Echtzeit-Technologie amortisiert sich nach zwölf Monaten Das international tätige IT- und Beratungshaus FORCAM aus Ravensburg liefert mit dem jüngsten Technologie-Release FORCAM FORCE™ die digitale DNA für die Fabrik der Zukunft. Die Shop-Floor-Lösung sorgt für Echtzeit-Transparenz in Fabriken und schafft eine durchgängige Plattform für alle IT-Systeme selbst bei Standorten rund um den Globus. Weltweit werden bereits mehr als 60.000 Maschinen mit FORCAM gesteuert. Die Smart-Factory-Technologie FORCAM FORCE™ erfüllt alle Anforderungen der Industrie 4.0 und ist die erste global verfügbare IT-Generation 4.0. Die komplett webbasierte Lösung eignet sich für die globale Smart-Factory-Steuerung: Sie vernetzt in Echtzeit viele Standorte weltweit. Auf einer IT-Plattform können zum Beispiel zehn Standorte in fünf Ländern mit vier Sprachen und drei Zeitzonen gesteuert werden. FORCAM FORCE™ wurde in mehrjähriger Zusammenarbeit mit Konzernen entwickelt. Die Kunden melden signifikante Verbesserungen mit der neuen Smart-Factory-Technologie – bis zu 30 Prozent Produktivitätssteigerung (gemessen an der Gesamtanlageneffektivität OEE). Premium-Autobauer AUDI steigerte die Produktivität in den deutschen Presswerken um 20 Prozent in einem Jahr. Bei Anlagen im Wert von zum Teil Milliarden Euro steigt entsprechend der Return on Investment (ROI) deutlich. FORCAM FORCE™: Die Highlights der IT-Generation 4.0 - Schnelligkeit: Big-Data-Analyse in Echtzeit - Transparenz: Cyber-Physical-Systems für sofortiges Abstellen von Fehlern - Flexibilität: Einfacher Anschluss aller Maschinen und Software-Elemente - Connectivity: Eine Plattform für alle Systeme (SAP/ERP, PLM, CAQ, TDM) - Mobilität: Weltweite Kommunikation auf Touchscreen, Tablet, Smartphone - Globalität: Alle Sprachen, Zeitzonen und Rechneruhren sind berücksichtigt mehr...weniger...