Amplon RT - Kompakte USV für 5-20kVA

Mit VRLA und Li-ion Batteriemodulen für eine skalierbare Laufzeit

AMPLON RT USV bis 20kVA

AMPLON RT USV bis 20kVA

[...]

Mit der Delta Amplon RT-Serie bietet die U.T.E. Electronic® eine der ersten USV-Anlagen auf dem Markt an, die mit externen Li-Ionen-Standardbatteriegehäusen ausgestattet ist. Diese bieten eine bessere Leistungsdichte und Nachhaltigkeit gegenüber den bekannten VRLA Bleibatterien.

Der Leistungsbereich der Amplon RT geht je nach Modell von 5kVA bis 20kVA (ein- und dreiphasig). Der einheitliche Ausgangsleistungsfaktor maximiert die Kapazität für kritischere Lasten, während aufgrund des AC-AC-Wirkungsgrads von bis zu 96,5% und 99% im ECO-Modus herausragende Energieeinsparungen erzielt werden können. Zusammen mit der Parallelkapazität von bis zu vier Einheiten ist die neue Serie die ideale USV für unternehmenskritische Anwendungen wie Server, Rechenzentren, Telekommunikation und Fertigung. Die USV-Anlagen und die Batteriegehäuse sind in 19“-Schränken, aber auch als Stand-Alone-System einsetzbar. Die Power Distribution Box (PDB) und der Maintenance Bypass Breaker (MBB), die standardmäßig in den RT 5-10kVA Standard Laufzeitmodellen enthalten sind, ermöglichen eine einfache Installation und elektrischen Anschluss. Für Anlagen höherer Leistung und mit längeren Autonomiezeiten steht optional ein externer Wartungs-Bypass-Unterbrecher (MBB) zur Verfügung. Dieser ermöglicht eine Wartung der USV, ohne dass kritische Systeme dafür abgeschaltet werden müssen (www.ute.de).

Veröffentlicht am: 2. März 2021
Kategorie: Elektrotechnik