Digital Dump Podcast #44 mit Jürgen Schmitt

Über #metaverse #socialmedia #trading and #corporateinfluencing

Jürgen Schmitt ist zu Gast im Podcast „Digital Dump“. In der aktuellen Folge #44 geht es um Jürgen Schmitt und seine Expedition Finance bei der Deutschen Bank. Der Entdecker und Corporate Content Creator stand Kate Pohl, Head of Sales & Partner Strategy bei Traxpay GmbH sowie Steven Batiste, AdTech bei Meta, vom Digital Dump Podcast Rede und Antwort.

Jeden Freitag geht es im „Digital Dump Podcast“ von Kate Pohl und Steven Batiste um die Welt der Technologie. Sie wollen das Zauberwort "TECH" entmystifizieren und das Komplexe transparent und leicht verständlich machen - nicht nur für Experten, sondern für Jedermann.

In der aktuellen Podcastfolge steht die Person Jürgen Schmitt und sein Weg zum Corporate Influencer und Entdecker von #ExpeditionFinance im Focus.

Jürgen kommt aus der Welt des Tradings, aber als sich diese Tür schloss, öffnete sich eine ganz neue Welt! Als Corporate Influencer für die Expedition Finance beleuchtet er in kurzen Contentpieces die Trends des Wandels in der Finanzbranche. Jürgen gab zu, dass er leider keine Kristallkugel hat, aber er versucht, zukunftsweisende Themen auszuwählen, die für seine Zuhörer von Interesse sein könnten. Die Präsentation seiner Filmclips erfolgt in den sozialen Medien, wobei er LinkedIn besonders bevorzugt. Die Präsentation der Megatrends in der Bank erfordert eine Menge Recherche und Vorbereitung, aber es lohnt sich. Schauen Sie mal rein!

Wie sieht Jürgen die Unterstützung der Finanzindustrie durch künstliche Intelligenz? Welche Rolle wird das Metaverse spielen? UND was rät dieser weise, bärtige Mann den Anfängern in der Finanzdienstleistungsbranche?

Schalten Sie ein und finden Sie es heraus!

Wie es in der Zukunft mit uns weitergehen wird, erfahren Sie bei Digital Dump. Reinhören lohnt sich.

Oder auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music, Pocket Casts, Overcast, Breaker, Radio Public, Anchor FM und Reason FM.

Die Moderatorin:

  • Kate Pohl, Moderatorin Digital Dump, Head of Banking & Partner Strategy and Excecution, Traxpay GmbH
  • Steven Batiste, Moderator Digital Dump, CTO, TIS


Die Interviewpartner:

  • Jürgen Schmitt, Discoverer und Corporate Content Creator, Deutsche Bank


Hier lesen Sie mehr:
Über den Podcast Digital Dump Jeden Freitag geht es im „Digital Dump Podcast“ von Kate Pohl und Steven Batiste um die Welt der Technologie. Sie wollen das Zauberwort "TECH" entmystifizieren und das Komplexe transparent und leicht verständlich machen - nicht nur für Experten, sondern für Jedermann.

Über Juergen Schmitt
Jürgen Schmitt, Entdecker im Format ExpeditionFinance Deutsche Bank. Jürgen ist seit 1993 bei der Deutschen Bank kommt nach klassischer Banklehre und einem Jahr im Back-Office in den Börsenhandel. Dort arbeitet er von 1996 bis 2018 aktiv im Derivatehandel Equities. Seine Qualifikationen: Börsenhändlerprüfungen Parkett, Terminhandel (Eurex) und Spezialausbildung ITI Chicago. Im Zug der Transformation 2018 erschafft er sich mit der eigenen Idee einer Expedition eine neue Rolle. Wissen verschaffen und Zugang geben zu den Themen und Trends der Finanzindustrie. Präsenz auf social media und hauptsächlich LinkedIn für die Unternehmensbank mit dem Format #ExpeditionFinance als Moderator, „roter Faden“ und „Corporate Influencer“ #derbankbart.

Über Kate Pohl:
Kate´s Herz schlägt für Transformation durch Digitalisierung und Innovation. Sie begann ihre Bankkarriere in New York bei der Bank of New York und wechselte später als Senior Credit Officer und Geschäftsleiterin nach Deutschland. Bei der Chase Bank AG/JPMC leitete sie den Bereich Treasury Services Sales und wechselte später zu ABN AMRO als Global Transactions Services Head für Deutschland. Vier Jahre später wechselte sie zu ABN Amro nach Amsterdam, wo sie das Global Implementation Management aufbaute und führte. Später wurde Sie Leiterin der Abteilung Global Compliance für GTS, IT und Operations. Im Jahr 2008 kehrte Kate nach Frankfurt zur Citigroup zurück und übernahm die Rolle der GTS-Leiterin für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mehr als fünf Jahre später wechselte sie zur ING Bank Deutschland, wo sie den Bereich Transaction Services übernahm und 2016 Head of Payments Innovation für Deutschland und Österreich wurde. Im Juli 2018 verließ Kate die Bankenwelt, um als freiberufliche Beraterin für Fintechs, Banken und Unternehmen durchzustarten und diese in ihrem Bestreben zu unterstützen, ihre Finanzdienstleistungen effizienter und effektiver zu gestalten. Im Jahr 2021 trat Kate dem in Frankfurt ansässigen Fintech-Unternehmen Traxpay als Head of Banking & Partner Strategy and Execution bei. Außerdem moderiert sie das Open Forum der Euro Banking Association und arbeitet mit dem Core Leadership Institute zusammen. Kate liebt Podcasts und interviewt zusammen mit Steven Batiste für Digital Dump wichtige Akteure im Technologiebereich.

Über Steven Batiste:
Steven ist eine unternehmerisch denkende und praktisch veranlagte technische Führungspersönlichkeit, die sich als Architekt, Principal Engineer, CTO oder Manager bei diversen Firmen bewährt hat, um hochwertige Produkte und Plattformen in großem Umfang bereitzustellen. Tis, Ogetit, VokNo, Insurance Simplified, Eriscon, David Geffen School, JACE Holding, Magic Leap, GaolFin, Seed Studio, THQ, Naughty Dog, Genuine Games.

Veröffentlicht am: 19. September 2022