Warum Sie Google My Business für Ihr Unternehmen nutzen sollten

Warum Sie "Google My Business" für Ihr Unternehmen nutzen sollten

Warum Sie "Google My Business" für Ihr Unternehmen nutzen sollten

[...]

Google My Business (früher Google My Places, Abkürzung GMB) ist eine von Google bereitgestellte Plattform für Unternehmen, welche dazu dient, die Unternehmensadresse mit den verschiedenen Google Diensten zu bündeln. Zu diesen gehören Google Maps, Google Analytics, YouTube, die Google Suche und natürlich Google+.
GMB ermöglicht es Unternehmen alle Firmeninformationen an einer zentalen Stelle zu verwalten. Interessenten hingegen haben so den Vorteil Ihr Unternehmen schneller zu finden und immer auf dem aktuellen Stand gehalten zu werden.

Google My Business als Firmeneintrag

Die Einrichtung eines Google My Business Accounts ist in wenigen Schritten erledigt – für die Bestätigung als Firmen-Seite ist jedoch folgendes zu beachten:

Sie müssen „beweisen“ können, dass Sie rechtmäßiger Eigentümer des Standortes sind. Dazu schickt Google Ihnen eine Postkarte mit Code an Ihre Adresse, ruft unter der von Ihnen angegebenen Telefonnummer an und gibt diesen durch oder sendet Ihnen den Code per SMS. Mit Eingabe dieses Codes werden Sie dann erst zum Admin der Seite.

Diese Vorteile haben Sie, wenn Sie GMB nutzen:

  • Google Maps Einträge und die wichtigsten Infos über Ihr Unternehmen werden seitlich angezeigt, wenn Sie über Google gesucht werden.
  • Sie können Ihre Unternehmensdaten jederzeit ändern, aktualisieren oder löschen, wenn nötig.
  • Bereits existierende Einträge im Kartendienst (Google Maps) können nur von Ihnen bearbeitet und verwaltet werden. Außerdem können Sie neue Standorte hinzufügen.
  • Kunden haben die Möglichkeit auf Google+ Erfahrungsberichte und Bewertungen zu hinterlassen, welche bei der Google Suche angezeigt werden: Je mehr Sterne, desto höher ist die Wahscheinlichkeit, dass auch andere Menschen Ihre Seite besuchen.
  • Mit einem Klick lässt sich prüfen, wie das eigene Unternehmen in der Google Suche, bei Google+ und bei Google Maps auftaucht – so werden eventuelle Fehler oder Optimierungsmöglichkeiten noch schneller deutlich.

Auf was Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie sich GMB einrichten und was hier No-Gos sind erfahren Sie in unserem Blogbeitrag auf unserer Website: Warum Sie "Google My Business" für Ihr Unternehmen nutzen sollten.

Veröffentlicht am: 16. November 2018
Kategorie: Internet