Sierra Wireless wählt innovative Messkammer R&S ATS1800C mit Goldreflektor für 5G NR FR2-Tests

R&S ATS1800C Testkammer für 5G NR-konforme Endgerätetests auf kleiner Fläche

R&S ATS1800C Testkammer für 5G NR-konforme Endgerätetests auf kleiner Fläche

[...]

Der führende IoT-Lösungsanbieter Sierra Wireless wählt die auf dem CATR-Verfahren (compact antenna test range) basierende High-End-Messkammer R&S ATS1800C für seine 5G NR-Tests im Millimeterwellenbereich (FR2). Die transportable Lösung von Rohde & Schwarz verfügt über einen hochmodernen goldenen CATR-Reflektor mit abgerundeten Spiegelkanten und einer sehr glatten Oberfläche, wie es für den Betrieb bei hohen Frequenzen erforderlich ist. Dadurch werden Streuungen minimiert und die Präzision der Messergebnisse erhöht.

Die Messtechnik entwickelt sich immer mehr von leitungsgebundenen Tests hin zu Over-the-Air-(OTA)-Tests, vor allem im Bereich 5G NR auf Grund des erhöhten Frequenzbereichs. Eine Herausforderung von OTA-Tests liegt darin, in einer kompakten Messkammer eine große Quiet Zone (QZ) – oder nutzbaren Messbereich – über einen weiten Frequenzbereich bereitzustellen. Mit der Messkammer R&S ATS1800C meistertRohde & Schwarzall diese Herausforderungen und erfüllt sowohl aktuelle als auch zukünftige Anforderungen an 5G NR-OTA-Tests.

R&S ATS1800Cist eine schlüsselfertige High-End-Messkammer mit einer geringen Stellfläche von nur1,3 m2. Durch die mobile Konzeption ist die Kammer überaus flexibel und kann problemlos von einem Labor zum anderen transportiert werden. Die Lösung bietet eine große Quiet Zone von30 cmund erfüllt damit die Anforderungen an 3GPP-Konformitätstests für 5G NR. Dank der hohen Schirmwirkung stellt dieR&S ATS1800Ceine störungsfreie Umgebung für unterbrechungsfreie Messungen von Antennen, Baugruppen und Geräten für 5G bereit.

Ein besonderes Merkmal derR&S ATS1800Cist der hochmoderne goldene CATR-Reflektor, der die einfallende kugelförmige Wellenfront als ebene Wellenfront zurückwirft. Bei der Herstellung des CATR-Reflektors ist äußerste Präzision gefragt – die Genauigkeitsanforderung liegt im Mikrometerbereich. Um diese hohe Präzision zu erzielen, hatRohde & Schwarzein innovatives Herstellungsverfahren entwickelt, mit dem qualitativ hochwertige Reflektoren reproduzierbar gefertigt werden können.

DieR&S ATS1800Cunterstützt Tests von Geräten mit einem Gewicht bis8 kgund ist dadurch bestens geeignet für Tests an einer Vielzahl aktiver oder passiver Messobjekte von kleinen Chip-Baugruppen bis zu Tablets und Laptops oder sogar kleinen Basisstationen. Die Hardwaretriggerung erlaubt die Messung bei kontinuierlicher Bewegung des hochgenauen 3D-Positionierers, wodurch sich die Messzeit um den Faktor 5 bis 10 verkürzen lässt.

Bill Seefeldt, Senior Vice President of Engineering bei Sierra Wireless, sagt: „Als führender Anbieter von Wireless-Lösungen wollten wir eine CATR-basierte Lösung für höchste Messqualität und -genauigkeit. Die OTA-Lösungen vonRohde & Schwarzhaben uns überzeugt und wir haben uns für die MesskammerR&S ATS1800Centschieden. Sierra Wireless ist ein langjähriger Kunde vonRohde & Schwarz.”

Alexander Pabst, Vice President Systems and Projects beiRohde & Schwarz, fügt hinzu: „Rohde & Schwarzhat den Anspruch, seine Kunden in der Mobilfunkbranche mit Messtechniklösungen der Spitzenklasse zu versorgen. Wir sind erfreut, dass sich Sierra Wireless für dieR&S ATS1800Cmit Goldreflektor entschieden hat. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Sierra Wireless im Bereich technisch führender Mobilfunklösungen.”

Weitere Informationen zuR&S ATS1800Cfinden Sie unter https://www.rohde-schwarz.com/ats1800C.

 

Veröffentlicht am: 18. Dezember 2019
Kategorie: Produktionstechnik