Countdown zum Start von Porsche in die rein elektrische Rennserie

Infografik-Serie „Road to Formula E”

Infografik-Serie "Road to Formula E", Das erste Kapitel

Infografik-Serie "Road to Formula E", Das erste Kapitel

[...]

Die Vorbereitungen für das erste Rennen von Porsche in der Formel E laufen auf Hochtouren: Seit der offiziellen Bekanntgabe seines Werkseinstiegs in die ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft 2019/2020 im April 2018 hat der Sportwagenhersteller bereits wichtige Meilensteine erzielt – weitere werden folgen. Um den Weg in die rein elektrische Rennserie zu dokumentieren, startet Porsche eine fortlaufende Infografik-Serie: die „Road to Formula E“. Bis zur Rennpremiere in der Saison 6 im Dezember dieses Jahres wird sie von Monat zu Monat um interessante Informationen erweitert und ist im Porsche Newsroom abrufbar. 

Fritz Enzinger (Leiter Porsche Motorsport): „Als der Porsche Vorstand die Entscheidung zum Formel-E-Einstieg 2019/2020 getroffen hat, haben wir die Weichen gestellt. Wenn ich auf die vergangenen Monate zurückblicke, bin ich sehr stolz darauf, was wir im Team erreicht haben. Von der ersten Testphase des Porsche-Antriebsstrangs auf dem Prüfstand, über die Bekanntgabe von Neel Jani als erstem Fahrer, den Aufbau des Porsche Formel-E-Fahrzeugs, dessen Rollout auf der Teststrecke in Weissach bis zu den mehr als 1.000 gefahrenen Testkilometern auf dem „Circuit Calafat“ in Spanien haben wir die ersten Schritte erfolgreich gemeistert. Bis zum Werkseinstieg in die Formel E liegt noch viel Arbeit vor uns. Wir sind guter Dinge und auf dem richtigen Weg.“

Veröffentlicht am: 3. Juni 2019
Kategorie: Auto / Verkehr