Von Ultraschallmesstechnik bis Strukturüberwachung: Piezobauelemente für jede Anwendung

PI Ceramic präsentiert auf der SENSOR+TEST Piezokeramiken für verschiedenste Einsatzgebiete.

PI Ceramic saves its customers a complex production step with already contacted piezo components.

PI Ceramic saves its customers a complex production step with already contacted piezo components.

[...]

Die PI Ceramic GmbH präsentiert auf der Messe SENSOR+TEST ein vielfältiges Spektrum der Piezotechnologie. Im Mittelpunkt stehen verschiedene Lösungen für Anwendungen in der Medizintechnik, Fluidik, Ultraschallmesstechnik oder des Smart Metering.

Miniaturisierte Piezokomponenten stellt PI Ceramic in sämtlichen Varianten her: Röhrchen, Platten, (Halb-)Kugeln, Biege- und Scherelemente, Mulitlayer Chip Aktoren sowie Sonderformen. Sie sind prädestiniert für den Einsatz auf kleinstem Bauraum, beispielsweise als Komponente in endoskopischen Bildgebungsverfahren oder in Beschleunigungsaufnehmern.

DuraAct Flächenwandler können als Aktor und Sensor eingesetzt werden, beispielsweise für die Strukturüberwachung schwer zugänglicher Bauteile. Ihr größter Vorteil: Sie nutzen den Piezoeffekt, um Energie aus der Umgebung zu generieren und sind somit in energieautarken Systemen einsetzbar. Dadurch eignen sich die Flächenwandler besonders für das Condition Monitoring schwierig zu wartender Objekte.

Eines der Produkt-Highlights von PI Ceramic auf der Messe ist eine Höherveredelung der Standardbauelemente: Piezoelemente mit flexiblen Leiterkarten. Piezokomponenten lassen sich auf unterschiedliche Weise elektrisch anschließen, meist durch Löten oder Kleben. Der Lötvorgang erfordert Know-how, um Produktionsausschuss zu vermeiden. PI Ceramic übernimmt diesen Prozess und bringt flexible Leiterkarten zur sicheren Kontaktierung an die kundenspezifischen Piezoelemente an. Auf Wunsch erfolgt das Design der Leiterkarten bei PI Ceramic. Das Ergebnis sind anwendungsgerechte, stabile und schnell integrierbare elektronische Interfaces.

Diese und weitere Piezokomponenten sind und vom 25. bis 27. Juni auf der Messe in Nürnberg zu sehen. Das PI Ceramic Team berät gerne zu kundenspezifischen Anforderungen und Produktwünschen.

Veröffentlicht am: 21. Juni 2019
Kategorie: Produktionstechnik