Garantie-Termin für MCSA - Komplettausbildung - Windows Server 2016 - bei PC-COLLEGE in Berlin!

Institut für IT-Ausbildung

Institut für IT-Ausbildung

[...]

PC-COLLEGE bietet zahlreiche Seminare und Komplettausbildungen an, die zur Vorbereitung auf eine Microsoft-Zertfizierung genutzt werden können oder die direkt dafür konzipiert wurden.

Als offizielles Testing Center finden Sie bei PC-COLLEGEnicht nur die entsprechenden Kurse, sondern Sie können nach den Kursen auch die zugehörigen Zertifizierungsprüfungen bei uns ablegen.

Auf die 15-tägige MCSA - Komplettausbildung - Windows Server 2016  erhalten Sie an unserem Standort in Berlin einen Aktionsrabatt von 10 %!

Starttermin ist der 04.09.2017.

Die Ausbildung richtet sich an Administratoren, Supporter und Entwickler von Microsoft Windows Server 2016. Ziel der Komplettausbildung ist es, den Teilnehmern die nötigen Kenntnisse zur Zertifizierung zum MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate): Microsoft Windows Server 2016 zu vermitteln.
Diese Basiszertifizierung ist zudem Voraussetzung für eine Weiterzertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Cloud Platform and Infrastructure.
Für die Zertifizierung zum MCSA: Microsoft Windows Server 2016 benötigen Sie drei Examen:

  • Pflichtexamen 70-740 Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016
  • Pflichtexamen 70-741 Networking with Windows Server 2016
  • Pflichtexamen 70-742 Identity with Windows Server 2016

Bei Buchung dieser Komplettausbildung sparen Sie gegenüber Einzelbuchung der Kurse. Preise und Termine weiter unten.
Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive. Diese Ausbildung führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

Wenn Sie bereits MCSA: Windows Server 2008 oder 2012 sind, können Sie mit einer Prüfung 70-743 Ihren Titel auffrischen, Kurs 606:MOC 20743 Upgrading Your Skills to Windows Server 2016 MCSA.

Seminar- bzw. Schulungsvoraussetzungen:

Networkinggrundlagen, Verständnis von Best Practices im Bereich IT-Sicherheit und grundlegender AD-DS-Konzepte,

Grundkenntnisse über Serverhardware, Erfahrung mit Support und Konfiguration von Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows 8 oder Windows 10. Erfahrung mit der Administration von Windows-Server-Betriebssystemen ist von Vorteil.

Details und Anmeldung hier.

Veröffentlicht am: 11. August 2017