NEUER PALETTENETIKETTIERER XPU FÜR SICHERE EINDEUTIGE PALETTENKENNZEICHNUNG

NOVEXX Solutions präsentiert den leistungsstarken Palettenetikettierer XPU

Der neue XPU Palettenetikettierer überzeugt durch seine erstklassige Druckqualität und das präzise Aufbringen DIN A5-großer, GS1 konformer Etiketten auf Paletten. Die XPU appliziert zwei Etiketten an zwei angrenzenden Palettenseiten, ohne dass die Palette dafür gedreht werden muss. Dafür kann die Maschine, je nach Bedarf, entweder auf der linken oder rechten Seite des Förderbands installiert werden. Durch ihre kompakte und robuste Bauweise erfüllt die XPU auch die Anforderungen besonders anspruchsvoller Branchen. Zusätzlich schützt eine stabile Einhausung die Maschine zuverlässig vor äußeren Einflüssen.

Die XPU basiert auf dem vielfach bewährten ALX 926 Druck- und Etikettiersystem. Dieses überzeugt dank seiner Near-Edge-Druckkopf-Technologie und vor allem durch den qualitativ erstklassigen und zuverlässigen Druck variabler Daten in Echtzeit. „Die XPU ist sehr zuverlässig und lässt sich problemlos in jede Produktionslinie integrieren. Sie ist eine ideale Ergänzung für unser Produktportfolio, das mit der XPU sämtliche Anwendungen im Supply Chain Management mit Kennzeichnungslösungen abdeckt.“, sagt Manfred Borbe, Geschäftsführer der Novexx Solutions GmbH.

Der XPU Palettenetikettierer punktet mit einer Reihe weiterer Vorteile:

GS1 Konformität
Die XPU generiert vollständig konforme Paletten inklusive SSCC-Barcode. So wird die Rückverfolgbarkeit der Palette über die gesamte Lieferkette hinweg sichergestellt.

Höchste Zuverlässigkeit
Die XPU druckt präzise und fehlerfrei variable Daten in Echtzeit. Der Sauggreifer am Applikatorkopf hält das Etikett glatt und gewährleistet so eine faltenfreie Applikation.

Gesteigerte Produktivität
Die XPU etikettiert zwei angrenzende Palettenseiten mit nur einem Stopp und kennzeichnet dabei bis zu 180 Paletten pro Stunde.

Höchste Druckqualität
Die XPU liefert auf DIN A5 großen Etiketten perfekte Druckergebnisse mit 300 dpi Druckauflösung. Zudem erfüllen die gedruckten Palettenetiketten die GS1 Norm. Optional überprüft ein integrierter Kontrollscanner während des Kennzeichnungsvorgangs die Lesbarkeit der Barcodes.

Hohe Benutzerfreundlichkeit
Eine Tür an der Gehäusevorderseite ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Wechsel der Etiketten- und Folienrollen. Applikator-Arm und Druck- & Spendesystem sind ebenfalls einfach zugänglich für eine bequeme und schnelle Wartung.

„Die XPU ist darüber hinaus RFID-kompatibel“, ergänzt Geert Jan Kolkhuis Tanke, Director Product Management bei NOVEXX Solutions. „Eine Technologie, die immer wichtiger wird und das Waren-handling in Zeiten von Industrie 4.0 enorm vereinfacht. Der Palettenetikettierer lässt sich einfach in unsere Datenmanagement-Software TRACE-it integrieren, um so unseren Kunden einen maximalen Mehrwert zu bieten.“

Veröffentlicht am: 7. Dezember 2017
Kategorie: Hardware