Erste komplette MEMS-basierende Oszillatorfamilie für Tablet-PC- und E-Book-Reader-Anwendungen

Bis zu 30 Prozent flacher und zehnmal unempfindlicher als vergleichbare Quarz-Oszillatoren

Die erste komplette MEMS-basierende Oszillatorfamilie für Tablet-PC- und E-Book-Reader-Anwendungen ist ab sofort bei MSC erhältlich. Die auf SiTime's SiT8003 Low-Power-MEMS-Oszillator-Plattform basierenden Bausteine sind etwa 30 Prozent flacher und bis zu zehnmal unempfindlicher gegen Schock und Vibration als vergleichbare Quarzoszillatoren. Außerdem zeichnen sich die für den Einsatz in Applikationsprozessoren, USB2.0-Sendern/Empfängern, Platform Controller Hubs (PCH), HDMI-SoCs, Audio Codec's und Kameramodulen unterschiedlich konfigurierbaren Oszillatoren durch einen geringen Stromverbrauch von nur 3,5 mA im Aktive- und unter 5 µA im Standby-Modus aus.

Veröffentlicht am: 20. April 2011
Kategorie: Hardware