"Schatz, wir müssen reden..."

Das Beziehungsgespräch

Sobald zwei Menschen eine Beziehung eingehen, können wir davon ausgehen, dass es irgendwann Gesprächsbedarf gibt, denn jedes Individuum hat eine andere Vergangenheit und damit treten unterschiedliche Einstellungen, Erlebnisse, Vorstellungen, Glaubenssätze, etc. zutage, die in einem Zusammenleben gegebenenfalls Klärung erfordern, um tiefergehende Konflikte zu vermeiden. D.h., es ist gut sich über Themen auseinanderzusetzten, damit die Beziehung überhaupt wachsen kann. Nun ist das „Beziehungsgespräch“ ja nicht unbedingt beliebt.

Wie Du damit umgehen kannst und was NLP dafür zu bieten hat besprechen Diplom-Psychologin Isa Schlott und Dr. Martin Schlott, beides Mentaltrainer der www.mentalcoaching-akademie.de in diesem Podcast.

Hier die Links zu den Podcasts auf iTunes  https://itunes.apple.com/de/podcast/der-mentalcoach-podcast/id1199434261?mt=2 oder unter http://mentalcoaching-akademie.podspot.de

Veröffentlicht am: 25. Januar 2018
Kategorie: Familie / Kind