Reise mit Vision

Paar-Reise nach einer Krebserkrankung

Eine Krebserkrankung ist immer ein Einschnitt ins Leben, sowohl für den Betroffenen, als auch für den Lebenspartner. Zu den auftretenden existentiellen Fragestellungen, den begleitenden Ängsten und den kräftezehrenden Behandlungen, gesellen sich oft noch innere Veränderungen des Betroffenen während und nach der Behandlung dazu. Auch wenn der Betroffene als geheilt und klinisch gesund gilt, kann es sein, dass er nach der Behandlung "in ein Loch fällt" oder innere und äußere Konsequenzen aus seiner Erkrankung zieht. Letzteres ist sehr sinnvoll und häufig ist die Partnerschaft mit diesen plötzlichen Änderungen überfordert. Diese „mentale Reise“ soll Visionen schaffen und helfen, gemeinsam wieder in eine gute Zukunft zu gehen. Mit einem Team an Mentaltrainern, Psychologen und Onkologen geht es gemeinsam nach Portugal….In diesem Podcast unterhalten sich der Arzt Dr. Martin Schlott und Diplom Psychologin Isa Schlott über dieses bisher einzigartige Projekt. Hier die Links zu den Podcasts auf iTunes  https://itunes.apple.com/de/podcast/der-mentalcoach-podcast/id1199434261?mt=2 oder unter http://mentalcoaching-akademie.podspot.de

Veröffentlicht am: 2. August 2018