Kreative Köpfe mit Lösungskompetenz: Technisches Marketing von itl

Neue Dienstleistung von itl: Technisches Marketing

  • Neue Dienstleistung bei itl: „TeMa. Marketing für Technik“
  • Marketing mit Prozess-Know-how für erklärungsbedürftige Produkte
  • Ein Unternehmen für alle Leistungen: Technische Dokumentation + Übersetzung + Marketing

Eine neue Dienstleistung tritt ins Rampenlicht von itl. Mit „TeMa. Marketing für Technik“ schließt itl eine Lücke in der Dienstleistungskette entlang des Information Lifecycles. Technisches Marketing ist nicht gleich Marketing, da braucht es etwas mehr: Zusätzlich zum Expertenwissen rund ums Marketing ist Technikverständnis, Produktkenntnis, Terminologiekompetenz und Prozess-Know-how gefragt, um Ergebnisse liefern zu können.

Als einer der führenden Anbieter für Technische Dokumentation und Übersetzung im DACH-Bereich erweitert itl sein Angebot um die Unterstützung in der Unternehmenskommunikation: Von der Umsetzung der Corporate Identity in unterschiedlichen Medien über Content-Erstellung für Social Media, Grafikgestaltung und Erklärvideos bis hin zu Transcreation und Prozessberatung.

Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand:

  • Ein Unternehmen für alle Leistungen – Design, Erstellung, Produktion, Betreuung, Übersetzung – und nur ein Ansprechpartner. Statt für jede Leistung ein anderer Anbieter.
  • Zielgruppengerechte Übersetzung von Texten, die schon bei der Erstellung übersetzungsgerecht gedacht wurden. Statt unangenehmer Überraschungen bei Lieferung.
  • Kreative arbeiten Hand in Hand mit IT-Spezialisten und Technical Support, damit der Kunde einfach das perfekte Ergebnis erhält. Statt reibungsloses Datenhandling selbst zu organisieren.

Michael Plattner, Geschäftsführer der itl GmbH:  „Unser neues Serviceangebot ist tatsächlich etwas, das wir schon lange für unsere Kunden übernehmen – und jetzt ist es Zeit, das auch nach außen zu kommunizieren. Bisher kam man mit Marketingthemen zu uns, wenn etwas schiefgelaufen war: Wenn trotz Farbkonzept die Firmenfarbe auf dem Flyer anders aussah als auf dem Roll-up oder dem Geschäftspapier, dann haben wir uns darum gekümmert. Wenn nach der Übersetzung in der Firmenbroschüre die Texte in die Bilder liefen und die Hausschrift nicht richtig dargestellt wurde, sind wir eingesprungen. Einfacher ist es, gleich vom Start weg auf Kompetenz zu setzen! Mit ‚TeMa. Marketing für Technik‘ machen wir es möglich.“

Ein Termin-Tipp:

Mehr Informationen zum Technischen Marketing gibt es im September und Oktober 2022 bei der kostenlosen Abendveranstaltungsreihe „Smarte Features – cooles Budget. Marketing für Technik“. Wir stellen Ihnen Praxisbeispiele aus dem Technischen Marketing vor und zeigen Ihnen, wie Sie auf Basis der Technischen Dokumentation und ihrer Übersetzungen smarte Ergebnisse fürs Marketing erreichen: Brand Voice, Mockups und Animationen. Auch spannend: Wie KI dabei helfen kann, das Budget zu schonen. https://www.itl.at/termine

Veröffentlicht am: 16. September 2022
Kategorie: Medien / Marketing