Industrie 4.0: Wie Sie Herr über Ihre Fertigungsdaten werden

Franz Gruber in SCOPE: Diese Kriterien muss eine IT-Plattform für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) erfüllen - schlüsselfertig, flexibel, herstellerunabhängig

Facebook, Amazon, Ebay, Google, WhatsApp - im privaten Bereich haben wir uns längst an nutzerfreundliche Plattformen gewöhnt. Diese "Plattformisierung" hat auch das industrielle Internet der Dinge, das IIoT, ergriffen.

Franz Gruber, Chef des IIoT-Spezialisten FORCAM, beschreibt in einem Gastbeitrag für das Wirtschaftsmagazin SCOPE ("Wie Sie Herr über Ihre Fertigungsdaten werden"), welche Kriterien eine IIoT-Plattform erfüllen muss, um den größten Nutzen für Unternehmen zu bringen. "Der größte Vorteil winkt, wenn die IIoT-Plattform nicht das Ökosystem nur eines Herstellers darstellt, sondern einem offenen, von Herstellern unabhängigen Standard entspricht. Idealerweise ist dieser offene Standard wie eine modular erweiterbare Fertighaus-Lösung konzipiert."

Dann, Gruber weiter, bringt die IIoT-Plattform Produktionsverantwortlichen vor allem den Vorteil, "dass sie (wieder) zum Bauherren ihrer aktuellen und künftigen IT-Architektur in der Fertigung werden".

Drei Kriterien sind laut Gruber wichtig:

  • Einfach vernetzen - das schnelle und nahtlose Anbinden von Maschinen an eine zentrale IIoT-Plattform sowie die Vernetzung mit der Planungsebene (ERP / SAP)
  • Schnell profitieren - die Möglichkeit, sofort effizienter zu arbeiten und die Produktivität zu steigern, weil wichtige Anwendungen vorinstalliert sind (Feinplanung, Rückverfolgung, Dokumenten-Management)
  • Flexibel bleiben - die Möglichkeit, unabhängig von Silo-Strukturen und Herstellern Drittsysteme problemlos zu integrieren, ob eigene oder Fremd-Systeme. Das wird erreicht durch eine offene Programmier-Schnittstelle (OPEN API). Die erste OPEN API für Smart Manufacturing ist in der Cloud-Plattform-Lösung FORCAM FORCE™ integriert.

Zum Gastbeitrag aus SCOPE: https://bit.ly/2Ov6XYW   

(https://www.scope-online.de/smart-industry/wie-sie-herr-ueber-ihre-fertigungsdaten-werden.htm)

Eine Benchmark-Studie des Beratungshauses ISG analysiert Anbieter von leistungsstarken IIoT-Plattformen auf internationalem Level: https://bit.ly/2CZan0v   

Veröffentlicht am: 27. März 2019
Kategorie: Maschinenbau