Einfach besser arbeiten: FORCAM macht mit im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“

„Wir sollten die Vorteile der Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft voll nutzen“

Einfach besser arbeiten: FORCAM macht mit im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“

Einfach besser arbeiten: FORCAM macht mit im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“

[...]

Einfach besser arbeiten: FORCAM macht mit im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“

 „Wir sollten die Vorteile der Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft voll nutzen“

 

Ravensburg, Januar 2019. FORCAM fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie – jetzt auch als Mitglied im öffentlich geförderten Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“.

FORCAM-Gründer Franz Gruber: „Gerne tragen wir dazu bei, dass Familienfreundlichkeit ein Markenzeichen deutscher Unternehmen wird. Die Digitalisierung bringt viele Vorteile, die wir in Wirtschaft und Gesellschaft umfänglich nutzen sollten. So können wir nicht nur unsere Maschinen effizienter arbeiten lassen, sondern auch unsere Arbeit viel selbstbestimmter organisieren – zum Beispiel durch Heimarbeit oder eine flexible Zeiteinteilung.“

Attraktives Arbeiten in einer der schönsten Regionen Deutschlands

Das für Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ ist die zentrale Plattform für Unternehmen, die sich für familienbewusste Personalpolitik interessieren oder bereits engagieren.  „Mit der Mitgliedschaft zeigen wir, dass wir uns aktiv mit dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie auseinandersetzen“, erklärt Marina Ricciardella aus der Personalabteilung von FORCAM.

In Planung für 2019 sind des Weiteren Eltern-Kind-Räumlichkeiten sowie eine regelmäßige Gesundheitsversorgung in der Zentrale. Schon länger gehört bei FORCAM zum Standard, dass Kolleginnen und Kollegen ihren 30-tägigen Jahresurlaub auf 40 Tage verlängern können.

Marina Ricciardella: „Wir haben eine hochqualifizierte Belegschaft und sind technologisch Vorreiter. Wir wollen aber auch in Sachen moderne Arbeitsplätze ganz vorne mitspielen. Deshalb arbeiten wir stetig daran, ein attraktives Arbeiten in einer der schönsten Regionen Deutschlands zu ermöglichen.“

 

Das bietet FORCAM den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – eine Auswahl:

  • Flexible und individuell vereinbarte Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit
  • Berücksichtigung familiärer Belange bei Einstellung und Karriereplanung
  • Berücksichtigung aktueller Lebenssituationen
  • Familienbewusste Urlaubsplanung im Team – bis zu 40 Tage im Jahr
  • Mobiles Arbeiten / Home Office

Veröffentlicht am: 9. Januar 2019
Kategorie: Familie / Kind