Hocheffiziente CRM-Prozesse schaffen Freiräume: TeleSon setzt erfolgreich auf EVI

Zentrale der TeleSon Vertriebs GmbH (Foto: TeleSon)

Zentrale der TeleSon Vertriebs GmbH (Foto: TeleSon)

[...]

Kurze Reaktionszeiten, kontinuierliche Weiterentwicklung und lösungsorientierte Antworten – dafür steht die TeleSon Vertriebs GmbH seit ihrer Gründung vor 20 Jahren. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, setzt der Marktführer bei der Vermittlung von Energielieferverträgen in puncto Kundenmanagement auf EVI, die führende CRM-Lösung für die Energiewirtschaft.

Mission: Qualitätsprodukt

„Unsere Mission ist es, Qualitätsprodukte zu einem günstigen Preis anzubieten. Um das zu erreichen, arbeiten wir mit hocheffizienten Prozessen und hochmotivierten, unabhängigen Vertriebspartnern. Um beides zu managen, brauchten wir ein modernes CRM-System, das unsere Struktur erfasst und uns Zeit und Geld spart“, bringt Helmut Schmidt, Geschäftsführer der TeleSon Vertriebs GmbH, die Beweggründe für die Einführung eines neuen, zukunftsfähigen CRM-Systems auf den Punkt.

Nach sorgfältiger Auswahl entschied sich die TeleSon Vertriebs GmbH daher vor drei Jahren für das speziell auf die Energiebranche zugeschnittene CRM-System EVI der CURSOR Software AG, das genau den im Vorfeld definierten Anforderungen entsprach. So wird das Multilevel-Marketing von TeleSon seit der Einführung des neuen CRM-Systems sauber erfasst. Auch die nahtlose Echtzeit-Übertragung aller relevanten Informationen in das hauseigene Vertriebspartner-Portal wurde mit EVI in kürzester Zeit umgesetzt.

Optimiertes Kunden- und Zeitmanagement in allen Bereichen

Mittlerweile ist EVI die digitale Informationsanlaufstelle der rund 30 Innendienstmitarbeiter: Die zentrale Verwaltung der Stamm- und Kontaktdaten von rund 100.000 Kunden und 30.000 Vertriebspartnern ermöglicht einen kompakten Überblick aller kundenspezifischen Details. Zudem wurde die CRM-Lösung exakt auf die Anforderungen des Unternehmens hin gestaltet. Auch TeleSon-spezifische Vorgänge lassen sich so problemlos mittels EVI pflegen und abbilden.

Seit der Einführung des neuen CRM überzeugt das optimierte Kunden- und Zeitmanagement in allen Bereichen, verbessert die Produktivität, bündelt Ressourcen und schafft gleichzeitig neue Freiräume für die Mitarbeiter. Das Kundenservicemodul dient dabei als Basistool der Informationspolitik innerhalb der Kundenbetreuung. „Das zum Kundenservicemodul gehörende Reporting bedeutete für die Teamleiter und mich einen Quantensprung“, erklärt Dieter Johns, Prokurist und Leiter Vertriebsinnendienst bei TeleSon. Mit Hilfe der CURSOR-Kacheln wurden Pivot-Tabellen nach EVI migriert. Die händische Tabellenpflege wurde durch eine charmante und benutzerfreundliche EVI-Kachel abgelöst. Diese Erfolgsgeschichte veranschaulicht das Potential von EVI und motiviert die TeleSon, auch zukünftig mit dem CURSOR-CRM neue Wege zu beschreiten.

Veröffentlicht am: 7. August 2020
Kategorie: Software