"Der Meldeprozess wird immens erleichtert" - EVI optimiert Kunden- und REMIT-Meldeprozesse der N-ERGIE Aktiengesellschaft

Die N-ERGIE Aktiengesellschaft in Nürnberg zählt deutschlandweit zu den Top Ten der Energieversorger. (Foto: N-ERGIE)

Die N-ERGIE Aktiengesellschaft in Nürnberg zählt deutschlandweit zu den Top Ten der Energieversorger. (Foto: N-ERGIE)

[...]

Die N-ERGIE Aktiengesellschaft in Nürnberg zählt deutschlandweit zu den Top Ten der Energieversorger. Gut organisierte Arbeitsprozesse sind dabei Grundvoraussetzung für die reibungslose Abwicklung der vielfältigen Kundenanforderungen. Dank der CRM-Branchenlösung EVI hat das Unternehmen genau diese Anforderungen immer im Blick und punktet ganz nebenbei mit einem eigens entwickelten Service-Angebot.

Seit der Einführung vor mehr als 20 Jahren ist EVI die Datendrehschreibe des Unternehmens – und das abteilungsübergreifend. Die moderne Bedienungsoberfläche ermöglicht qualifizierte Kundeninformationen über Organisationsgrenzen hinweg und auch die Telefonintegration (CTI) garantiert einen schnellen Kundenkontakt ohne Umwege. Dank integrierter Angebotsprozesse, einer automatisierten Bonitätsprüfung und der Einbindung von Kalkulationstools lassen sich Marktanforderungen zudem noch schneller erfüllen und Angebote schneller erstellen. Ein weiterer besonderer Vorteil: Der Online-Datenaustausch mit dem Abrechnungssystem SAP IS-U verschlankt das Auftragsmanagement immens. „Mit EVI sind wir in der Lage unsere individuellen Kundenprozesse bedarfsgerecht abzubilden und stellen so sicher, dass die internen Ressourcen effizient und effektiv arbeiten können“, resümiert Edwin Ernst, IT-Steuerung Vertrieb bei N-ERGIE.

REMIT-Portallösung ist echtes Alleinstellungsmerkmal

Das neugewonnene Plus an Effizienz zeigt sich insbesondere bei der Bearbeitung von Meldeprozessen der Finanzmarktrichtlinie REMIT. 2015 entwickelte N-ERGIE auf Basis von EVI eine REMIT-Portallösung, die den komplexen Meldeprozess weitgehend automatisiert und so enorm vereinfacht. Der Clou dabei: Das Unternehmen bietet die Durchführung der Meldungen als Dienstleistung an, die vor allem für Stadtwerke und energieintensive Industrieunternehmen ein attraktives Angebot darstellt. Mit dem neuen Angebot machte das Unternehmen auch überregional von sich reden und stößt seitdem auf durchweg positive Resonanz bei seinen Kunden: „Unsere Kunden profitieren von der Erfahrung aus zwei Jahren intensiver Projektarbeit. Sie brauchen sich auch um keine Gesetzesänderungen oder Softwareoptimierungen zu kümmern, das machen alles wir“, fasst Oliver Golker, N-ERGIE Produktmanager im Bereich Key Account Management, die Vorteile zusammen. Und er ergänzt: „Die Bereitstellung einer solchen einsatzfähigen und kundenfreundlichen Dienstleistung zu fairen Konditionen ist für uns ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.“

Mehr über die N-ERGIE Aktiengesellschaft sowie weitere EVI- und TINA-Anwenderberichte finden Sie in der CURSOR-Referenzbroschüre „Leuchtende Beispiele für den erfolgreichen CRM-Einsatz“.

Falls Sie noch mehr über die Einsatzmöglichkeiten von EVI erfahren möchten, besuchen Sie eines der Webinare im Rahmen der CURSOR Energy Sessions vom 9. – 12. Februar: Jetzt Platz sichern…

Veröffentlicht am: 21. Januar 2021
Kategorie: Software