CRM aus der Cloud oder On-Premise: So finden Sie die richtige Lösung

©lassedesignen - stock.adobe.com

©lassedesignen - stock.adobe.com

[...]

Ist die Entscheidung für die Einführung einer CRM-Lösung gefallen, stehen IT-Verantwortliche vor der Aufgabe, die technisch relevanten Rahmenparameter für den Systembetrieb auszuloten. Eine der wichtigsten Fragen dabei: Soll die Lösung in der Cloud gehostet oder On-Premise installiert werden?

Beide Modelle haben Vorteile. Um das Beste aus Ihrer CRM-Entscheidung herauszuholen, sollten vorhandene und zukünftige IT-Anforderungen genauestens berücksichtigt werden. Die gute Nachricht: Gleich wie Sie sich entscheiden, die CURSOR Software AG unterstützt Sie bei der Erarbeitung und Umsetzung der für Sie optimalen Lösung. Wir haben für Sie die wesentlichen Merkmale beider Modelle zusammengefasst:

Cloud

Entscheiden Sie sich für eine CRM-Software aus der Public Cloud, entfällt der Invest für den Ausbau Ihrer IT-Infrastruktur, wie z. B. Server-Hardware. Auch zusätzliche Personalressourcen für technischen Betrieb und Instandhaltung sind nicht erforderlich.

Da das Thema Datensicherheit und Datenschutz bei CURSOR höchste Priorität hat, werden Ihre Daten ausschließlich in einem zertifizierten deutschen Rechenzentrum gehostet. Somit werden die deutschen und europäischen Datenschutzrichtlinien eingehalten.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Keine zusätzlichen Hardware- und Betriebskosten
  • Ausgezeichnete Planbarkeit
  • Einfacher und schneller Zugriff
  • Drittland-Problematik (EUGH-Urteil v. 16. Juli 2020, C-311/18 "Schrems II") wie z. B. USA entfällt
Auch aus der Cloud höchste Flexibilität

Auch die CURSOR Cloud-Lösungen sind außerordentlich flexibel an individuelle Anforderungen gestaltbar (Prozesse, Anwendungsdesign, Customizing), denn es steht Ihnen derselbe Funktionsumfang wie bei der On-Premise-Variante zur Verfügung.

On-Premise

Natürlich können Sie die CRM-Lösungen von CURSOR auch in Ihrer eigenen IT-Umgebung betreiben. Damit haben Sie zu jeder Zeit die volle Kontrolle über Ihr System, bspw. zur Umsetzung der vielfältigen Integrationen in Ihrer IT-Welt (ERP, Exchange…). Übrigens: Unternehmensspezifische Anpassungen können selbstverständlich auch eigenständig vorgenommen werden.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Höchste Flexibilität und Personalisierbarkeit
  • Einfache Integrationen in Ihre IT-Infrastruktur
  • Eigenständige Kontrolle; die Daten liegen in Ihrem Unternehmen
  • Niedrigere Gesamtkosten bei langer Laufzeit
Miete oder Kauf – CURSOR bietet beides

Entscheiden Sie sich für eine CRM-Lösung On-Premise bietet Ihnen CURSOR sowohl ein Kauf- als auch Mietmodell.

Option 1: Kaufen

Sie können Lizenzen kaufen und die CURSOR-Lösungen in Ihrer eigenen IT-Umgebung bzw. Private Cloud hosten. Ihr Vorteil: Auf lange Sicht profitieren Sie somit von niedrigeren Gesamtausgaben, da lediglich laufende Investitionen für Betrieb und Instandhaltung anfallen. CURSOR bietet zudem einen regelmäßigen Wartungsservice, damit Ihre Software immer up-to-date ist und Ihnen die neuesten Releases und Funktionen zur Verfügung stehen.

Option 2: Mieten

Natürlich können Sie die CURSOR-Lösungen auch auf Basis eines Mietmodells beziehen. Auch hier steht Ihnen selbstverständlich der volle Funktionsumfang zur Verfügung. Ihr Vorteil: Sie starten ohne hohen Anfangsinvest und können mit einem gleichleibenden, monatlichen Fixpreis kalkulieren.

Sie haben Fragen?

Wir schauen uns gemeinsam mit Ihnen Ihre Ausgangslage und zukünftige Bedürfnisse genauer an und finden eine optimale Lösung für den Betrieb Ihrer neuen CRM-Lösung in Ihrem Unternehmen. Gleich ob Public oder Private Cloud; Miet- oder Kaufmodell.

Veröffentlicht am: 23. November 2021
Kategorie: Software