Warum der Einzelhandel auch Smartphones nutzt

Die Rolle mobiler Geräte am Point of Sales – COSYS Retail Management Software im Unternehmensalltag

COSYS Retail Management Software

COSYS Retail Management Software

[...]

Der digitale Wandel hat einen großen Einfluss auf das Kaufverhalten der Kunden. Viele Kunden sind mit Smartphones am POS unterwegs und können blitzschnell Preise vergleichen und weitere Informationen abrufen.

Bei der Betrachtung der Mitarbeiter-Digitalisierung sieht es da schon etwas dünner aus, oft sind nur stationäre Rechner in Nebenräumen für E-Mails und Druckfunktionalitäten. Inventuren werden oft noch zeitintensiv mit Zettel und Stift erledigt. Auch die Warenvereinnahmung ist ein Graus, Ware wird teils nicht ordentlich kontrolliert oder steht schlicht zulange auf Lagerflächen und steht Kunden nicht zum Kauf bereit.

All das sind die großen Herausforderungen der Digitalisierung, denen sich der Point of Sale bereits heute gegenüberstellt. Wie lassen sich die Herausforderungen mit der Digitalisierung stemmen?

Gerade im Kundenservice, der Automatisierung und der Kosteneffizienzsteigerung zeigt sich die zunehmende Bedeutung digitaler Tools. Prozesse können optimiert, die Kommunikation zwischen Mitarbeitern verbessert und die Kundenzufriedenheit erhöht werden. Doch damit dies der Fall ist, müssen Einzelhändler und Filialisten die passende Lösung für ihr Geschäft einsetzen.

Viele Händler greifen schon heute zu der COSYS Retail Management Software, um langfristig den Erfolg des Unternehmens durch Verschlankung und Digitalisierung aller Filialprozesse zu sichern. Dafür nutzen Unternehmen erfolgreich die Barcode-Identifikation.

Die Rolle mobiler Geräte in der Digitalisierung
Smartphones sind die bekanntesten Vertreter mobiler Geräte. Auch der Einsatz von Smartphones im Unternehmen ist mit der richtigen Strategie ein Erfolg. Smartphones sind in ihrer Handhabung sehr intuitiv, Mitarbeiter kennen den Umgang mit Smartphones und müssen sich z.B. bei iOS und Android-Geräten nicht lange einarbeiten. Außerdem sind Smartphones zunehmend Business-tauglich. Die Erfassung von Barcodes z.B. im Wareneingang oder der MHD-Kontrolle ist mittels Codierungssoftware über die Kamera möglich. Viele Benutzer sind überrascht, wenn Sie klassische Scanner und Smartphones nutzen, das Smartphone hat gleichgezogen und scannt teilweise noch schneller als MDEs.

Auch bei der Auftragsannahme, Click and Collect-Services sowie der Erstellung von Geburtstagskisten bzw. der Entgegennahme von Reklamationen leisten Smartphones einen großen Dienst.

Die Rolle mobiler Geräte bei der Inventur
Inventuren sind für Handelshäuser Stress pur. Läden müssen geschlossen werden, was bedeutet, dass an diesem Tag keine Einnahmen generiert werden, auch weitere Mitarbeiterkapazitäten müssen angefordert werden. Viele Unternehmen haben sich diesem Problem gestellt und die Beantwortung in mobilen Datenerfassungsgeräten von COSYS gefunden. Diese eignen sich besonders gut zur Inventurerfassung. MDEs spielen bei zeitintensiven Inventuren ihre Vorteile im Bereich Zubehör und Handling besonders aus. So werden die Inventurgeräte von COSYS mit geladenen Akkus, Ersatzakkus und Ladestationen geliefert. Auch die Datenübertragung ist dank Ethernet-Übertragungsstationen kein Problem, die Geräte übertragen die Daten beim Einstecken der Geräte in die Station. Die Daten werden sicher übertragen und können weiterbearbeitet werden.

Veröffentlicht am: 13. Juli 2018
Kategorie: Software