Transparenter Warenausgang mit COSYS Warehouse Management

COSYS Warehouse Management System

Transparenter Warenausgang mit COSYS Warehouse Management

Transparenter Warenausgang mit COSYS Warehouse Management

[...]

Groß- und Versandhändler haben täglich mit einer zunehmenden Flut an Bestellungen zu kämpfen. Freie Ressourcen sind kaum noch zu finden. Währenddessen steigen die Anforderungen der Kunden, welche eine immer kürzere Lieferzeit wünschen. Um bestellte Ware zeitsparend versandfertig zu machen, bedarf es eines transparenten Warenflusses, welcher eine optimale Rückverfolgung und Verwaltung der gesamten Lagerlogistik bietet.

COSYS Warehouse Management bietet Unternehmen die Möglichkeit, mittels mobiler Datenerfassung die Arbeitsschritte im Lager zu digitalisieren sowie zeit- und kostensparend abzubilden. Hierbei dienen Smartphones, Tablets und MDE-Geräte als mobile Barcodescanner, welche durch Artikelcode Scans innerhalb der Logistik eine nahtlose Rückverfolgung der Warenbewegung ermöglichen. Alle mit dem mobilen Gerät erfassten Daten werden bei vorhandener Netzverbindung automatisch ins COSYS Back-End den COSYS WebDesk übertragen, wo dieser jederzeit eingesehen und nachbearbeitet werden können.

Nachdem eine Bestellung im Lager eingegangen war, können Sie mit COSYS Artikelinfo Modul oder über den WebDesk den vorhandenen Lagerbestand nach den bestellten Artikeln sowie deren Lagerplatz abfragen. Bei unzureichenden Beständen lassen sich mit COSYS Nachbestellung / Online Order Modul direkt auf dem mobilen Gerät Bestellaufträge anlegen.

Nachdem die bestellten Artikel dem Warenbestand entnommen wurden, kommt COSYS Warenausgang ins Spiel. Hierbei wird die Kommissionierung transparent und übersichtlich auf dem Smartphone oder MDE-Gerät abgebildet. Der Nutzer wählt die jeweilige Bestellung auf dem Gerät aus und erhält eine Übersicht aller inbegriffenen Positionen. Der Kommissionierer scannt die Artikelcodes der entnommenen Artikel, wobei ein SOLL- / IST-Abgleich die Richtigkeit der Kommissionierung gewährleistet.

Anschließend kann optional eine Versandfertigmeldung vorgenommen werden, bei der unter anderem Lademittel einem Lieferschein hinterlegt werden. Im letzten Schritt können Nutzer der COSYS Warehouse Management Softwarelösung auf das Verladung und Versand Modul zurückgreifen, welches zusätzliche Transparenz im Warenausgang bietet.

Sollte ein Kunde seine bestelle Ware zurückgeben wollen, lässt sich dank COSYS Retoure Modul der retournierte Auftrag erfassen, wobei die einzelnen Positionen dem Lagerbestand automatisch hinzugebucht werden.

Weitere Prozesse die sich mit COSYS Softwarelösung im Lager abbilden lassen sind der Wareneingang, die Einlagerung, Umlagerung, Inventur und viele weitere.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns noch heute. Unser Team steht Ihnen gerne zur Seite.

Veröffentlicht am: 8. April 2019
Kategorie: Software