Optimierung der Ressourcenverteilung in der Produktion

COSYS Production Management System

Optimierung der Ressourcenverteilung in der Produktion

Optimierung der Ressourcenverteilung in der Produktion

[...]

 

Die Fließbänder laufen im Akkord. Die Kundenansprüche der heutigen Zeit sind konstant am Steigen und so ist es nicht überraschend, dass Produktionsstätten unter zunehmenden Zeitdruck arbeiten. Fehleranfällige Prozesse in der Unternehmenslogistik kommen Unternehmen teuer zu stehen und werden oftmals von zeitaufwendigen Folgeprozessen begleitet.

Wer in einer digitalisierten Welt auch zukünftig konkurrenzfähig bleiben möchte, benötigt eine optimierte Ressourcenverteilung, welche dank transparenter Prozesse mögliche Schwachstellen im Keim erstickt.

Hier kommt COSYS Production Management System zum Einsatz. Dank mobiler Datenerfassung können Sie die auf den Produktionsmitteln angebrachten Codes und Labels scannen und so mit COSYS Softwarelösung eine lückenlose Rückverfolgung der Warenbewegung ermöglichen.

Um eine einwandfreie Bauteilrückverfolgung in verschiedensten Produktionsstätten zu gewährleisten, lässt sich COSYS Software plattformunabhängig einsetzen. Als mobile Scanner können handelsübliche Handscanner, MDE-Geräte und Smartphones / Tablets eingesetzt werden.

Dank COSYS Production Management System sind Sie in der Lage, in den einzelnen Arbeitsschritten Rückmeldung über die Nutzung, Leistung und Qualität der Prozesse zu geben.

Jedes Mal, wenn ein Artikel einen Arbeitsschritt durchläuft, kann der Artikelcode gescannt werden. Dabei werden automatisch der Zeitpunkt und der aktuelle Produktionsprozess erfasst. Im COSYS eigenen Back-End dem COSYS WebDesk können die mit dem mobilen Gerät erfassten Daten jederzeit abgerufen und nachbearbeitet werden.

So können Sie die Warenbewegung jedes einzelnen Artikels rückverfolgen und die damit verknüpfte Ressourcenverteilung auswerten und bestmöglich optimieren.

Um eine umfassende Bewertung der in den einzelnen Arbeitsschritten erzielten Qualität zu ermöglichen, kann die COSYS Qualitätsmanagement Lösung genutzt werden. Ihre Mitarbeiter können so in jedem Arbeitsschritt eine Rückmeldung über die Qualität der Produktionsergebnisse geben.

Entspricht eine Komponente nicht den geforderten Qualitätsanforderungen, kann diese nach einem Artikelcodescan direkt auf dem mobilen Gerät als n.i.O gekennzeichnet werden. Anschließend können verschiedene Folgeprozesse wie die Entnahme aus der Produktion oder eine Nachbearbeitung angestoßen werden.

Mit Hilfe der mobilen Datenerfassung können weitere wertvolle Statistiken wie die durchschnittliche Fertigungsdauer oder die Fehlerquote einzelner Maschinen erfasst werden.

Nachdem die Fertigung abgeschlossen wurde, besteht die Möglichkeit, verschiedene Folgeprozesse entlang der Supply-Chain mittels COSYS Software zu digitalisieren. In Produktionsstätten kann so beispielsweise die Kommissionierung digital abgebildet werden. Die Produktionsaufträge werden auf das mobile Endgerät Ihres Mitarbeiters gesendet, welcher dank SOLL-/IST-Abgleich eine fehlerfreie Kommissionierung durchführen kann.

COSYS Software kann sowohl als Stand-Alone-Lösung, wie auch mit Anbindung an alle gängigen und branchenspezifischen ERP-Systeme / Warenwirtschaftssysteme eingesetzt werden.  

Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie sich umfassend beraten.

Veröffentlicht am: 6. Juni 2019
Kategorie: Intralogistik