Forderung nach NVE Kommissionierung nimmt zu

COSYS hilft bei der Umsetzung einer NVE Kommissionierung

NVE Kommissionierung

NVE Kommissionierung

[...]

Immer mehr Unternehmen nutzen oder benötigen eine NVE Kommissionierung. In vielen großen Zwischenlagern, wie z.B. von Baumärkten oder Einzelhandel, kommen täglich große Mengen Ware an. Damit diese Ware schnell auf die einzelnen Filialen weiter ausgeliefert werden können, fordern viele große Handelsunternehmen den Einsatz der NVE von ihren Geschäftspartnern.

Was ist NVE?
NVE steht für Nummer der Versandeinheit. Es handelt sich um eine 18-stellige Identifikationsnummer von GS1. Diese Nummer ist für alle Arten von Transporteinheiten, wie beispielsweise Paletten, Versandcontainer oder Kartons. Durch diese Nummer kann die Sendung vom Versender zum Empfänger national und international rückverfolgt werden.  Die NVE wird einmalig vergeben.  Der englische Begriff lautet Serial Shipping Container Code (SSCC). Die NVE wird mit der Basisnummer der Globale Lokationsnummer (GLN) gebildet. 

NVE Kommissionierung mit COSYS Software                      
COSYS hat jahrelange Erfahrung mit Warehouse Software und kann alle möglichen Arten von Kommissionierung abbilden. Auch die NVE Kommissionierung stellt kein Problem dar.
Nachdem der Kommissionierungsauftrag im ERP System oder dem COSYS Backend (WebDesk) angelegt worden ist, kann der Mitarbeiter sich den Auftrag auf dem Gerät anzeigen lassen und mit dem Kommissionieren beginnen. Die Artikel werden gescannt und der Mitarbeiter gibt die Menge an. Anschließend weist der Mitarbeiter den entnommen Artikeln eine Versandeinheit zu. Beispielsweise verpackt der  Mitarbeiter die Positionen des Auftrags in zwei Kartons. Diese Kartons können nun auf eine weitere Versandeinheit (z.B. Palette oder Versandcontainer) gebucht werden. Dieser Versandeinheit erhält eine eigene NVE. Durch die NVE lässt sich genau nachverfolgen welches Packstück auf der Versandeinheit gebucht wurde, so lassen sich einzelne Packstück einfacher umpacken. An dieser Stelle endet der Kommissionierungsprozess und der Vorgang könnte durch das Transport Modul von COSYS fortgesetzt werden.

Außerdem hat der Mitarbeiter die Möglichkeit Versandeinheiten aufzulösen und den Artikeln eine andere Versandeinheit zuzuweisen. Dieser Schritt ist nützlich, wenn man beispielsweise aus zwei kleinen Kartons einen großen machen möchte.

Informieren Sie sich noch heute unter https://www.cosys.de/nve-nummer-versandeinheit

Neben der Software bietet COSYS auch die passende Hardware an.

 

Auch interessant:
Small Warehouse
Transport-Management
MDE-Geräte
Reparatur & Support

Veröffentlicht am: 23. September 2019
Kategorie: Intralogistik