Effiziente Vermeidung von Rüstzeiten und Produktionsunterbrechungen mit COSYS Software

COSYS Production Management Software

Effiziente Vermeidung von  Rüstzeiten und Produktionsunterbrechungen mit COSYS Software

Effiziente Vermeidung von Rüstzeiten und Produktionsunterbrechungen mit COSYS Software

[...]

Produzierende Unternehmen stehen weltweit unter hohem Druck. Der Wettbewerb durch die Digitalisierung nimmt zu und Unternehmen sind gezwungen innovative Produkte in immer kürzeren Fristen in bester Qualität zu liefern.

Dies sind nur einige der Anforderungen, die an Unternehmen in der Fertigung und Verarbeitung gestellt werden. Um diese zu erfüllen, ist ein effektives Produktionsmanagement wichtig, Entscheider und Verantwortliche müssen eine zentrale Strategie der Optimierung innerbetrieblicher Prozesse und der gesamten Supply Chain Prozesse verfolgen.

Alle Prozesse von der Warenbestellung des Rohmaterials, über Wareneingangs- und Qualitätskontrollprozesse bis hin zur Einlagerung und Bereitstellung für die Produktion stehen im Fokus. Kennzahlen wie Durchlaufzeiten von der Bestellung bis zum Wareneingang stellen die Grundlage für die Zulieferbewertung. Nur Partnerfirmen, die pünktlich und zuverlässig gleichbleibend gute Qualität liefern sind strategische Partner, die dem eigenen Wachstum dienlich sind. Doch wie lassen sich diese Daten erfassen und auswerten?

 

Supply Chain Management und die Warenwirtschaft

Um einen effizienten Produktionsprozess und eine starke Lieferkette zu erhalten, ist die Datenerfassung und Auswertung entscheidend. Doch gerade bei den Steuerungs- und Überwachungsfunktionen stoßen viele Warenwirtschaftssysteme (ERP) an ihre Grenzen. Da müssen an einiger Stelle zeitintensive Anpassungen durchgeführt werden. So entschieden sich große ERP-Anbieter, die Produktionsprozesse in eigene Produktionsmodule auszugliedern.

Im Bereich Datenerfassung ist COSYS als strategischer Partner in der Hardware gewachsen, Zulieferfirmen aus der Automotive-Branche vertrauen auf COSYS. Neben der nötigen Hardware z.B. Handscanner zur Erfassung von DPM-Codes sind mobile Geräte mit Displays entscheidend. Die Erfassung über robuste Smartphones und Tablets nimmt auch in der Produktion eine immer größere Rolle ein, um Produktionsaufträge Fertig zu melden oder Entnahmen aus dem Produktionslager durchzuführen. Mittels professioneller Codierungssoftware wird aus der Smartphone-Kamera ein Imager, der 1D und 2D-Codes blitzschnell liest. Gerade die neusten Anforderungen in der Tabak-Rückverfolgung (EU TPD Directive) lösen diese Smartphones mit Leichtigkeit, Dotcodes lassen sich blitzschnell erfassen.

 

Wie sich Rüstzeiten und Produktionsunterbrechungen vermeiden lassen

Für die Produktion spielt die Materialversorgung eine wichtige Rolle. Neben Rohmaterial ist auch die ausreichende Lagerhaltung von C-Teilen und Ersatzteilen für Maschinen entscheidend.

Für die Materialversorgung bietet COSYS eine durchgehende Lösung vom Wareneingang über Umlagerungen auf andere Standorte/Transporte bis zur Kommissionierung und den Versand. Die Erfassung kann dabei über unterschiedlichste mobile Geräte erfolgen. Aktuelle Lagerbestände sind im COSYS WebDesk einsehbar und werden für das ERP-System bereitgestellt. So sind aktuellste Lagerbestände möglich, um die Produktion zu versorgen. Auch die Unterstützung von Kanban-Systemen ist mit der COSYS-Software möglich.

Um die eigene Lieferfähigkeit sicherzustellen ist neben der bloßen Rohmaterialversorgung auch die Qualität wichtig. Um diese sicherzustellen und auch eine Rückverfolgbarkeit sicherzustellen, bietet sich die COSYS Bauteilrückverfolgung an. Dabei werden nach jedem Produktionsschritt die Teile mittels mobiler Scanner erfasst und ein IO oder NIO gemeldet. Teile können nachgearbeitet werden, um Liefertermine und Qualitätsstandards einzuhalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie sich umfangreich beraten.

Veröffentlicht am: 12. Juni 2019
Kategorie: Software