Durchdachte Kommissionierung mit der COSYS Software für Lagerverwaltung

Weg mit den handschriftlichen Picklisten und her mit der Digitalisierung für Lager und Logistik

Kommissionieren mit COSYS Software

Kommissionieren mit COSYS Software

[...]

Viele Unternehmen nutzen Zettel und Stift, um ihre Lagerlogistik zu verwalten. Dabei sprechen viele Fakten dafür, die Lagerverwaltung digital über Barcodes zu steuern und so eine genaue und richtig adressierte Kommissionierung und Einlagerung zu erzielen. Egal, welche Lagerarten Sie nutzen, ob Umschlaglager, Produktionslager oder Kühllager, mit unserer Lagersoftware fällt die Verwaltung leicht.

Vorteile bei Lagerverwaltung mit Barcode

Bei manueller Lagerverwaltung greift der Mitarbeiter bei ähnlich aussehenden Artikeln schnell mal zum falschen Produkt. Das passiert mit Barcode-Scanning nicht, da das System den gescannten Artikel direkt mit dem hinterlegten Auftrag abgleicht und bei falscher Wahl eine Fehlermeldung ausgibt. So können sich alle Mitarbeiter sicher sein, dass der Auftrag korrekt bearbeitet ist.

Die Wahrscheinlichkeit, sich mit digitaler Datenerfassung zu verzählen ist gleich Null, was bei manuellem Abzählen hingegen gerne mal passiert, insbesondere bei großen Aufträgen mit vielen Positionen. Das mobile Datenerfassungsgerät oder Smartphone prüft die Mengenangabe immer gegen den Auftrag und fordert einen Grund, falls es Abweichungen gibt. So gehören unvollständige Lieferungen der Vergangenheit an und die Kundenzufriedenheit steigt.

Die Kostenersparnis ist ein weiterer Vorteil, den die Barcodetechnik mit sich bringt. Durch falsche Lieferungen entstehen oft Kosten für Nachlieferungen, Retouren oder Vertragsstrafen. Die automatische Erfassung und Dokumentation über den Scan spart zudem eine Menge Arbeitszeit und Ressourcen, die sie dann besser im Kerngeschäft einsetzen können.

Arten von Kommissionierung

Die Software von COSYS kann alle Arten der Kommissionierung abbilden. Häufig gefragt sind die einstufige, zweistufige oder NVE – Kommissionierung.

Einstufige Kommissionierung

Bei der einstufigen Kommissionierung (Standardkommissionierung), erhält der Mitarbeiter die Aufträge auf sein mobiles Datenerfassungsgerät, die wiederum aus dem ERP-System oder COSYS WebDesk kommen. Dann beginnt der Mitarbeiter, die Ware zu kommissionieren und wenn dann bspw. keine oder nicht ausreichend Ware am Lagerplatz vorhanden ist, zeigt das System dem Mitarbeiter, an welchen Lagerplätzen noch Ware da ist. Sobald alle Artikel gepickt sind, kann der Mitarbeiter den Auftrag abschließen.

Zweistufige Kommissionierung

Bei der zweistufigen Kommissionierung sammelt der Mitarbeiter im ersten Schritt Waren für mehrere Aufträge und im zweiten Schritt werden die Artikel dann wieder den Aufträgen zugeordnet. Das lohnt sich, wenn Aufträge z. B. viele, kleinteilige Positionen haben oder die Laufwege besonders lang sind. COSYS Software richtet sich nach Ihren Abläufen, um das Einsammeln und Sortieren effizient zu gestalten. Wollen Sie nach Laufweg, Mitarbeiter oder Artikelgruppe einsammeln? Sortieren Sie rein nach Auftrag oder schreiben Sie Lademitteln Aufträge zu? Wir passen die Software an.

NVE – Kommissionierung

Die NVE-Kommissionierung (Nummer der Versandeinheit) nimmt eine größer werdende Rolle im Warehouse-Alltag ein. Bei dieser Art von Kommissionierung erhält jedes Packstück eine eindeutige Nummer, um die Abläufe entlang Ihrer Lieferkette zu vereinfachen und eine richtige Belieferung an Handelspartner sicherzustellen.

Einzelne Packstücke bzw. NVEs können zudem einer Palette oder einem Behälter zugeordnet werden und erhalten dann eine Master NVE. Hinter dieser Master-NVE stehen alle Positionen, die auf dieser Palette sind und die Information, an welche Kunden sie gehen. Mit so einer durchdachten Kommissionierung hat der Fahrer später ein leichtes Spiel bei der Auslieferung.

Weitere Module der Lagerverwaltungssoftware

Neben der Kommissionierung lassen sich noch viele weitere Prozesse im Lager abbilden:

Werfen Sie noch heute einen Blick in unsere Lagerverwaltungssoftware, schreiben uns oder rufen uns direkt an.

Veröffentlicht am: 22. Juni 2020
Kategorie: Logistik