Digitalisierung im Retail für Textil, Lederwaren und Schuh Branche

Inventur, Preisänderung, Bestellung, Umlagerung und mehr

COSYS POS Software für Textil-, Leder- und Schuhbranche im Einzelhandel

COSYS POS Software für Textil-, Leder- und Schuhbranche im Einzelhandel

[...]

Digitalisierung im Retail bedeutet, Artikelnummern einfach über ein Smartphone zu scannen und direkt alles wissen, was man wissen muss: Artikeltext, Preis oder standortübergreifender Bestand und alles in Echtzeit Synchronisation mit dem ERP System. Kling gut? Dann lesen sie weiter und erfahren mehr über eine - an den Einzelhandel angepasste – mobile POS Software.

Wichtig ist, dass die mobile Software für die Digitalisierung im Retail kompatibel mit Ihrem Kassensystem oder ERP System ist. Dadurch ist die übergeordnete Software immer aktuell gehalten. Die POS Software basiert auf einem Backend, in dem sowohl die Daten gespeichert als auch an andere Systeme übertragen werden über diverse Schnittstellenmodule.

POS Softwaremodule

Alle Module basieren auf einer Barcodetechnologie, sodass Artikel über ihre Artikelnummer oder EAN eindeutig identifiziert werden. Dazu nutzen Sie entweder ein MDE Gerät wie das Zebra TC21/26 oder ein Smartphone. Für Smartphones gibt es einen Scan Plug-in, der der Gerätekamera eine hohe Scanleistung gibt.

Die mobile Software ist ein online/offline Hybrid. Das bedeutet, dass Sie Daten auch bei mangelnder Internetverbindung erfassen und bearbeiten können und diese Daten dann an das ERP System gesendet werden, sobald wieder eine Verbindung besteht. Die intuitive Bedienung der Software ist für jedermann geeignet, auch für Aushilfskräfte mit wenig technischer Erfahrung.

Jedes Softwaremodul bildet einen typischen Prozess in einer Filiale oder Lager ab. Mögliche Module im POS Bereich sind: Wareneingang, Bestellung, Bestandsanfrage, Umlagerung, Preisänderung, Artikelauskunft, Inventur etc.

Vorteile einer Digitalisierung im Retail mit COSYS POS Software

  • offline Erfassung möglich
  • intuitive, schnell zu bedienende mobile Software
  • schnelle und nahezu fehlerfreie Abwicklung vom POS Tagegeschäft
  • modularer Aufbau erlaubt individuelle Anpassung
  • Anbindungen an ERP wie SAP oder Microsoft Dynamics AX
  • alternativ als Stand Alone mit COSYS Benutzeroberfläche nutzbar

Inventur

Das Softwaremodul für Inventur können Sie mieten oder kaufen. Eine Miete bietet sich bei einmal jährlichen Inventuren an, der Kauf besonders bei permanenten Inventuren.

Im ersten Schritt scannen Sie eine Artikelnummer mit dem MDE Gerät. Daraufhin zeigt Ihnen das Gerät den entsprechenden Artikeltext aus Ihren Stammdaten, damit alle wichtigen Informationen wie Größe oder Farbe sofort einsichtig sind. Nun tippen Sie die Menge ein und der Artikel ist abgeschlossen.

Ob Sie mit Zählplätzen, Regalmetern oder ganzen Bereichen arbeiten ist einerlei. Die Software passt sich an Ihre Abläufe an. Das betrifft auch eine mögliche Erst- und Zweitzählung. Zusätzliche Funktionen wie Unterschriften- oder Fotoerfassung sind optional.

Für die Inventur Softwarelösung können Sie entweder Ihre eigene MDE Hardware nutzen oder bei uns Geräte kaufen und mieten. Wir haben einen großen, zuverlässigen Leihpool mit performanten Geräten. Als zusätzliche Dienstleistung spielen wir die Software vor der eigentlichen Inventur auf Leihgeräte, importieren auf Wunsch Ihre Stammdaten oder stellen das WLAN ein.

Kontakt

Informieren Sie sich noch heute und erfahren mehr über eine erfolgreiche Digitalisierung im Retail, besuchen unsere Webseite, schreiben uns oder rufen uns direkt an unter: +49 5062 900 0.

Auch interessant für Sie

COSYS Lösungen nach Branche

Retail Management Lösungen

Demo App Inventur

Veröffentlicht am: 25. September 2020
Kategorie: Logistik