Der mobile Computer für die gesamte Supply Chain

Zebra TC51/56 mit COSYS Supply Chain Management Software

Mit dem TC51 / TC56 bringt Zebra Technologies das vielseitigste und leistungsstärkste Business-Smartphone auf dem Markt. Ausgestattet mit dem aktuellen Android 7.0, einer atemberaubenden Performance und einem hoch-modernen 2D Imager liefert der TC51 / TC56 eine solide Grundlage für unternehmenskritische Anwendungen. Durch ein 5 Zoll großes Fulltouch-Display wird eine einfache Handhabung und Eingabe von Daten über die virtuelle Tastatur ermöglicht. WLAN, UMTS (LTE), Bluetooth und GPS machen den Zebra TC51 und TC56 zu einem alltagstauglichen Begleiter für jedem Betrieb. Ein robustes Gehäuse gemäß IP67 und eine 13MP Kamera mit Autofokus vervollständigen den TC51/56 und sorgen dafür, dass das Business Smartphone mit der richtigen COSYS Software in allen Unternehmensbereichen verwendet werden kann, ob im Lager, in der Produktion, beim Transport oder im Einzelhandel.

 

Bestandsverwaltung mit dem Zebra TC51/56

COSYS beliebtes Lagerverwaltungssystem Warehouse Management ist die richtige Lösung, um den Zebra TC51/56 im Lager zu verwenden. Mithilfe der vielen Softwaremodulen, die sich rund um die Lagerhaltung und das Inventory Managament drehen, kann ohne viel Aufwand der gesamte Lagerbestand mit dem TC51/56 verwaltet werden. Durch einfaches Scannen der Lagerplatznummer oder der Artikelnummer mit dem 2D-Imager kann jederzeit der aktuelle Bestand aufgerufen und bearbeitet werden. Wird festgestellt, dass der Mindestbestand erreicht wurde, ist das kein Grund zur Panik, denn durch COSYS Warenbeschaffungsmodule Nachbestellung Online Order, Wareneingang und Einlagerung können Bestellaufträge einfach und schnell erstellt und eingelagert werden. Auch Bestandsveränderungen durch Entnahme oder Umlagerung sind dank dem Zebra TC51/56 und dem Modul „Umlagerung“ kein Problem. Für eine transparentere Abwicklung von Kommissionier-Aufträgen kann der TC51/56 ebenfalls verwendet werden, mit dem Modul Kommissionierung stellt das Gerät die Kombination dar.

 

Bauteilrückverfolgung und Erfassung von Produktionsprozessen mit dem Zebra TC51/56

Durch seine robuste Bauweise und seinem benutzerfreundlichen Design, ist der TC51/56 der ideale Begleiter für die Fertigung. In Kombination mit COSYS Lösungssystem Production Management  bzw. Bauteilrückverfolgung liefert COSYS mit dem intelligenten Zebra TC51/56 das perfekte Tool zur Erfassung und Verwaltung von Produktionsprozessen. Von der KANBAN Entnahme / Nachbestellung über die Verwaltung von Produktionslagern bis hin zum Track and Trace System zur Rückverfolgung von Bauteilen, Serien und Chargen sorgt die Kombination Zebra TC51/56 und COSYS Manufacturing Software für mehr Transparenz entlang der Fertigung. Dazu kann jeder Produktionsschritt / jede Produktionsmaschine mit einem eigenen TC51/56 und vorinstallierten Softwaremodulen wie Qualitätssicherung, Produktionsentnahme und Produktion Fertigmeldung ausgestattet werden. Durch Eingabe der Maschine / dem Produktionsschritt und Scannen der Bauteil-, Chargen- oder Seriennummer wird jeder Artikel erfasst und kann gemäß der Fertigungsabläufe bearbeitet werden. Durch Traceability wird obendrein die Weitergabe von beschädigten oder qualitativ schlechten Teilen in der Produktion verhindert, damit die Produktqualität möglichst hoch bleibt.

 

 

Dokumentation der Transportlogistik mit dem Zebra TC51/56

Für den Transport von Waren und der Belieferung von Kunden kann das moderne Transport Management aus dem Hause COSYS für den TC51/56 verwendet werden. Mit der COSYS Lösung ist die Auslieferung und Verwaltung von Touren, Sendungen und Aufträgen kein Problem. Mit dem Verlade-/Ablieferscanning können alle Verlade- und Auslieferaufträge mit dem 2D-Imager des Geräts einfach per Scan des Ladeguts abgearbeitet werden. Über einen Hotkey gelangt der Anwender in die Kundendetails mit Adresse, Telefonnummer, Ansprechpartner und weitere relevante Informationen zu Kunde und Auftrag. Am Ausliefer-Ziel werden die einzelnen Packstücke per SOLL-/IST Abgleich durchgescannt, bevor sie dem Kunden übergeben werden. Hierdurch wird sichergestellt, dass alle für den Kunden vorgesehenen Packstücke abgeliefert werden.

Um den ständig wachsenden Berg von Paketen, Sendungen und Briefen mit dem Zebra TC51/56 zu bändigen, kann COSYS Paket Management einwandfrei verwendet werden. Für KEP-Dienste und Speditionen kann die Paket Management Lösung Paket Transport auf dem TC51/56 verwendet werden, um eine zuverlässige Auslieferung zu ermöglichen. Auch für Betreiber von Paketshops hat COSYS eine Lösung, nämlich die gleichnamige Softwarelösung Paketshop. Sollten Unternehmen eine Hauspostverteilung haben, kann sogar die beliebte Lösung Hauspostverteilung mit dem Zebra TC51/56 verwendet werden. Durch konstanter Sendungsverfolgung entlang jeder COSYS Transport Lösung, kann mit dem Zebra TC51/56 sogar Track and Trace durch ständiger Datenerfassung ermöglicht werden.

 

Belieferung des Einzelhandels mit dem Zebra TC51/56

Neben der Transportlogistik, kann der Zebra TC51/56 auch im mobilen Verkauf verwendet werden, um die Belieferung von Fach- und Einzelhändlern sowie Convenience Stores so einfach wie möglich zu gestalten. Ausgerüstet mit den intelligenten COSYS CRM & Sales Management Softwaremodulen, entpuppt sich der Zebra TC51/56 als der perfekte Begleiter für jeden Verkaufsfahrer und Außendienstmitarbeiter. Mit COSYS Verkaufsfahrer-Lösung und der Direct Store Delivery Software  lassen sich so einzelne Warenauslieferungen mühelos und problemfrei abwickeln, indem ganz einfach der Lieferschein und die einzelnen Positionen gegen die elektronisch vorliegenden Daten gescannt werden. So wird die Fehleranfälligkeit so gering wie möglich gestaltet. Auch ist mit COSYS VKF- und DSD-Lösungen die Erfassung von Warenbestellungen möglich. Durch schnelles Scannen der Artikelnummer und Eingabe der Bestellmenge, kann mit dem Zebra TC51/56 jeder Verkaufsfahrer und Außendienstmitarbeiter eine Bestellung erfassen.

 

Optimierung des Einzelhandels durch den Zebra TC51/56

Obwohl der Zebra TC51/56 sich dank seiner besonders robusten Bauweise eher für rauere Einsatzgebiete wie in der Industrie, dem Außendienst oder der Transportlogistik eignet, ist er ebenfalls das ideale Werkzeug in jeder Filiale im Einzel- und Fachhandel. Durch sein modernes Design und seiner Smartphone-Ähnlichkeit lässt sich der der TC51 sowohl im Lager als auch in den Verkaufsräumen verwendet werden, um alle aktuellen Daten zu Preisen, Lagerbeständen und Artikelinformationen abzurufen. In Kombination mit COSYS Retail Management ist auch die Kundenbetreuung und Kundenberatung kein Problem, da Mitarbeiter jederzeit Produktinformationen abrufen können und Kunden sofort genaue Auskunft zu gewissen Artikeln geben können, ohne dass der Verkäufer den Kunden verlassen muss. Auch für einen umfangreichen Kundenservice ist gesorgt, da Softwaremodule wie Click and Collect, Warenreservierungen oder computergestützte Umfragen mit den Zebra TC51/56 erledigt werden können. Ebenfalls kann die mit dem Einzelhandel gebundene Inventur einfach und schnell durchgeführt werden, in dem alle Zähllisten in digitaler Form im Zebra TC51/56 vorliegen. Dafür kann COSYS flexible Inventur Lösung einfach auf das Android-betriebene MDE-Gerät verwendet werden.

 

Leistungsstarkes Komplettpaket

COSYS liefert ein leistungsstarkes Komplettpaket bestehend aus Hardware, einer innovativen mobilen Software für Windows, Android und iOS, einen selbstmitdenkenden Backend-System (COSYS WebDesk) zur Verwaltung aller Daten und Benutzerrechten, und einer Schnittstelle zu jedem bekannten Warenwirtschaft- / ERP-System (Microsoft Dynamics, Sage, Infor, SAP, Oracle, etc.) um Zugriff auf alle relevanten Unternehmensdaten zu haben. COSYS Lösungen können aus den unterschiedlichsten Softwaremodulen der fünf COSYS Supply-Chain Management Lösungen, Warehouse, Production, Transport, CRM & Sales und Retail zusammengestellt werden. Ebenfalls ist eine individuelle Anpassung der Software möglich, so dass sich jedes Unternehmen auf ein perfekt angepasstes System verlassen kann.

Veröffentlicht am: 11. September 2018
Kategorie: Hardware