Bauteilrückverfolgung in der Produktion

Mobile Datenerfassung mit COSYS Software hilft beim Bauteil Tracking

Track and Trace ist ein großes Versprechen der Transparenz von Transport und Versandunternehmen. In der Produktion setzt die Bauteilrückverfolgung (engl. Track and Trace) den Standard im transparenten Materialfluss und die Grundlage für effizientes Supply Chain Management. Nur aktuellste Verbrauchs-, Bestands und Lieferdaten können für einen reibungslosen Produktionsfluss sorgen.

COSYS bietet mit der Bauteilrückverfolgung die Möglichkeit jede Station die ein Bauteil oder eine Charge durchläuft eindeutig zu identifizieren und aufzubereiten um diese in einem eigenen Tracking-System anzuzeigen.

Eindeutige Identifizierung des Bauteils durch Barcodes und DPM
Unterschiedlichste Erfassungsarten helfen dabei Bauteile und Chargen zu erfassen. Dabei lassen sich über hoch performante Algorithmen und Smartphone blitzschnell erfassen. Für raue Umgebungen werden zumeist Handscanner und MDE-Geräte eingesetzt.

Die Erfassung der Anlage und des Bauteils hilft den aktuellen Stand sicher an die COSYS Datenbank weiterzuleiten.

Einsatz unterschiedlichster Geräte mit einer Software, einer Kundenversion die Ihre Geschäftsprozesse abbildet. COSYS setzt jedes Jahr für Kunden viele Projekte um, dabei wird auf ein standardisiertes Grundgerüst „Core“ gesetzt, das sich den Kunden konfiguriert bereitgestellt wird. So profitieren Kunden von den Vorteilen einer Standardsoftware (Getestet, logischer Ablauf und Aufbau, gute Supportfähigkeit) sowie den Vorteilen einer Individualsoftware (trifft die Anforderungen genau, keine Änderungen an bestehenden Prozessen, nur um eine Software nutzen zu können).

Durchgängiger Informationsfluss durch das COSYS Tracking Backend, jede Buchung wird nach Timestamps (Zeitstempel) sortiert und in einer Übersicht angezeigt. Auch die Filterung auf Chargen, Seriennummern bzw. Maschinenebene ist möglich.

Schwachstellen schneller aufdecken und beheben
Dank aktueller Maschinendaten und der Protokollisierung jedes Arbeitsschritts fallen Prozessfehler wie der Verschleiß von Werkzeugen an einer Maschine schnell auf – Fehler können schnell behoben werden und auch zukünftig eine engere Taktung der Wartung und somit der Betriebsamkeit der Produktionsanlagen sichergestellt werden.

Mitarbeiter unterstützen und Effizienz steigern, durch intuitive Bedienung. IT-Systeme sind aus der modernen Produktionssteuerung nicht mehr wegzudenken. Nur wenn diese Systeme von Mitarbeitern verstanden und genutzt werden kann ein Hersteller besser auf Kundenanforderungen reagieren und somit langfristig wettbewerbsfähig sein.

Daten im COSYS WebDesk benutzerfreundlich abrufen. Die Auswertung und Steuerung erfolgt über den COSYS WebDesk, die webbasierte Browsersoftware zeigt den Verlauf auf Bauteilebene, Maschinenebene und hilft bei Rückfragen der Qualitätssicherung zur Verhinderung von kostspieligen Reklamationen.

Übersicht aller Prozesse der Bauteilverarbeitung, vom Rohmaterial bis hin zur Verpackung
Lückenloses Tracking and Tracing jedes Bauteils an jeder Maschine führt zu einer hohen Transparenz die hilft Fertigungsprozesse zu optimieren.

Bauteilrückverfolgung

COSYS Tracking Bauteilrückverfolgung

COSYS WebDesk Bauteilrückverfolgung

COSYS WebSolutions

Erfassungsarten

Veröffentlicht am: 6. März 2019
Kategorie: Software