Auf den richtigen Bestand im Sanitärgroßhandel achten

COSYS Bestandsführung hilft den Überblick zu bewahren

Bestandführung im Sanitärgroßhandel Quelle: PixaBay

Bestandführung im Sanitärgroßhandel Quelle: PixaBay

[...]

Für viele Unternehmen stellt die Bestandsführung eine Hürde dar. Bei zu großen Lagerbestand bindet man zu viel Kapital. Dieses „tote“ Kapital fehlt an anderen Stellen für Investitionen und der Weiterentwicklung des Unternehmens.  Auf der anderen Seite müssen so viele Artikel vorhanden sein, damit alle Kundenbedürfnisse gedeckt werden. Vor allem im Sanitärgroßhandel sind neben den großen Artikeln viele kleine Artikel im Sortiment, wie beispielsweise Armaturen oder Badaccessoire. Gerade bei diesen kleinen Artikeln ist die Übersicht schwierig.

COSYS Bestandsführung
Mit der Software von COSYS können Einlagerungen, Umlagerungen und Auslagerungen vorgenommen werden. So wird der Bestand perfekt gepflegt. Neben den aktuellen Bestand wissen die Mitarbeiter auch sofort, wo die Artikel im Lager liegen. Die mobile Datenerfassung erfolgt mit einem MDE-Gerät oder einem Smartphone

Um den Bestand zu überblicken nutzen die Mitarbeiter den COSYS WebDesk. Der COSYS WebDesk zeigt den Bestand und den Artikelverlauf im Lager an. Für die Artikel können Mindest-, Melde- und Höchstbestände festgelegt werden, so erhalten die Mitarbeiter eine Nachricht, sobald von Artikeln zu viel oder zu wenig vorhanden sind. Außerdem dient der COSYS WebDesk zu Administrations- und Nachbearbeitungszwecken.

Die COSYS Lösung zur Bestandsführung kann on-premise auf virtuellen/physischen lokalen Servern oder in der COSYS Cloud/Cloud Systemen der Kunden gehostet werden. Außerdem kann die Lösung „Standalone“ genutzt werden. Ebenso ist eine Schnittstelle an das ERP-System, sowie der Import oder Export von Dateien möglich.

Smartphone Barcode Scanning zur Datenerfassung
Neben MDE-Geräten können auch Smartphones eingesetzt werden. Die Smartphones haben technologisch aufgeholt und eignen sich mittlerweile zur Erfassung genauso gut wie MDE-Geräte. Durch spezieller Scan-Technologie können die Smartphones alle Barcodes erfassen, auch verschmutze Barcodes sind so kein Problem. Ein Vorteil für die Einführung von Smartphones ist der leichte Einstieg für die Mitarbeiter, da sie das Smartphone aus dem privaten Bereich kennen und das Android-Betriebssystem (und besonders auch Apple iOS) sehr intuitiv und benutzerfreundlich sind.    

Schaffen Sie schnell eine übersichtliche Bestandsführung und informieren Sie sich noch heute unter: https://www.cosys.de/bestandsfuehrung

                                                                       

Weitere spannende Beiträge:

Lagerverwaltungssoftware
Transport Management
Paket Management
Retail Management
Inventur

Veröffentlicht am: 23. März 2020
Kategorie: Intralogistik