Einführung der EU-Datengrundschutzverordnung (EU-DSGVO)

sind Sie auf den 25.Mai 2018 gut vorbereitet?

Ab diesem Tag regelt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) europaweit verbindlich den Umgang mit personenbezogenen Daten.

Daher ist es wichtig, dass sich die Unternehmen, Behörden und alle andere datenverarbeitenden Stellen umfassend auf das neue Recht und seine Anforderungen vorbereiten.

Riskieren Sie nicht unbewusst Verstöße gegen das Datenschutzgesetz!

Schulen Sie Ihre Mitarbeiter mit dem  WBT „Datenschutz Mitarbeiterunterweisung“ im sorgfältigen Umgang mit sensiblen Personendaten!

Das Training informiert unter anderem darüber

  • welche Daten zu welchem Zweck gespeichert werden dürfen,
  • welche Sicherheitsvorkehrungen die Einrichtungen und Unternehmen treffen müssen, damit die Daten sicher hinterlegt sind

 und

  • welche Strafen und Bußgelder der Verstoß gegen eine der Datenschutzrichtlinien nach sich zieht.

 

Sie wünschen weitere Informationen? Dann nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf !

 

campus3000.de

Veröffentlicht am: 12. März 2018